Fanprotest

Wurfgeschosse im 11FREUNDE-Test

Wurfgeschosse im 11FREUNDE-Test

Bälle, Köpfe, Motorroller

Mal was Neues: Aston Villas Trainer Steve Bruce ist von einem wütenden Fan mit einem Salatkopf beworfen worden. Aber fliegen Salatköpfe auch so gut wie Golfbälle, Motorroller oder Schweineköpfe? Wir haben den Test gemacht.

Warum sich Schalker Ultras nicht am Protest beteiligten

Warum sich Schalker Ultras nicht am Protest beteiligten

»Blinder Aktionismus«

»Krieg dem DFB« - Mit Bannern gegen den Verband beteiligten sich am ersten Bundesligawochenende fast alle Blöcke am Protest. Wirklich alle? Nein, Schalkes Ultras machten nicht mit. Und lieferten auch starke Argumente.

Hammarby-Fans gehen auf die Straße

Hammarby-Fans gehen auf die Straße

Nehmt das, ihr Terroristen!

Die Fans des Stockholmer Klubs Hammarby IF zeigten die bestmögliche Reaktion auf das IS-Attentat in ihrer Stadt. Sie gingen auf die Straße. Friedlich. Und fröhlich.

Amateurfans meutern gegen den eigenen Klub

Amateurfans meutern gegen den eigenen Klub

Das Monster ganz unten

Die Fans des englischen Neuntligisten Clapton FC machten bei jedem Spiel Bambule, der Zulauf in der Fanszene war massiv. Dann erhöhte der Verein die Eintrittspreise und die Fans protestierten. Schöne Geschichte von unseren Freunden von Copa90 über den Kampf gegen den Wahnsinn, der langsam von oben in die Amateurligen tropft. 

Ein Liverpool-Fan bringt die Probleme der Premier League auf den Punkt

Ein Liverpool-Fan bringt die Probleme der Premier League auf den Punkt

»Wir sind nur noch eine Touristenattraktion«

Nach dem verpassen den League-Cup-Finals und der offenbar miserablen Stimmung an der Anfield Road, rechnet ein Liverpool-Fan mit dem modernen Fußball ab. Die Highlights seiner messerscharfen Analyse: Die Top sechs der Liga seien nur noch Touristenattraktionen, den Fans ist der Fußball egal, solange sie mit ihrem Selfiestick Fotos machen können. So viel Ehrlichkeit versteckt sich hinter seinem Scouser-Akzent.

Seiten