Exot

Nando über seine Zeit beim HSV und 100.000 Dollar

Nando über seine Zeit beim HSV und 100.000 Dollar

»Alles erstunken und erlogen«

1991 bildete Nando mit Jan Furtok und Thomas Doll das magische Dreieck beim HSV. Zusammen schoss das Trio 35 Tore. Danach ging es bergab – am Ende ließ der Brasilianer angeblich noch 100.000 Dollar verschimmeln. Wir fragten nach.
Manchesters eiserner Frosch

Manchesters eiserner Frosch

Three lungs Park

Rooney: Den Schlüsselspieler bei Manchester United kennt jeder. Doch in großen Spielen rückte zuletzt der Südkoreaner Ji-Sung Park ins Rampenlicht. Der Dauerläufer hat dabei ein pikantes wie ekliges Erfolgsgeheimis.
Bochums Nordkoreaner Jong Tae-Se

Bochums Nordkoreaner Jong Tae-Se

Die Abrissbirne

Jong Tae-Se ist Nordkoreas einziger Star. Jetzt hat der WM-Teilnehmer beim VfL Bochum unterschrieben. In unserem Sonderheft zur Weltmeisterschaft in Südafrika stellten wir ihn vor. Und erzählten seine außergewöhnliche Geschichte.
Wie sich Igor Belanow seinen Ruf versaute

Wie sich Igor Belanow seinen Ruf versaute

Fünfzehn Kilo Fleisch

In der unserer aktuellen Ausgabe verraten wir Euch 25 Dinge über Russland. Der erste Russe in der Bundesliga war Igor Belanow. Der wollte Dollar, schickte seine Frau zum Fleischkauf und klaute dann in Düsseldorf einen Pelz.
Wolfgang Sidka zieht Bilanz

Wolfgang Sidka zieht Bilanz

Batistuta, Intifada, Nordkorea

Sieben Jahre hat Wolfgang Sidka in der arabischen Wüste gearbeitet, trainierte Batistuta, erlebte die Intifada und fotografierte in Nordkorea. Doch nun will Sidka endlich zurück in die Bundesliga – »als was auch immer«.