England

Keine Karte: Gelb

Keine Karte: Gelb

Reading und Liverpoo, 50. Minute: Schiedsrichter Mark Clattenburg will Readings Danny Guthrie verwarnen, blöd nur, dass seine Karte nicht in seiner Brusttasche stecken, sondern irgendwo in der Kabine herumliegen.

Boxing Day

Boxing Day

Seit die Stehplätze in England abgeschafft wurden, gibt es keine Gewalt mehr im Fußball. Ach ja. Hier ein Video von den Ereignissen nach dem Spiel Newcastle United gegen den FC Sunderland vom vergangenen Wochenende.

Schiri, Doppelpass!

Schiri, Doppelpass!

Ach ja, die Kollegen von Who ate all the Pies, was würden wir ohne sie machen? Wahrscheinlich eingehen wie ein Allesfahrer in der Sommerpause. Als kleinen Augenöffner für den Montagmorgen haben die Kollegen ein allzu hübsches Tor Anfang der achtziger Jahre ausgegraben. Wir sehen und staunen – und sind wach!

Kann ich bitte mein Trikot zurück haben?

Kann ich bitte mein Trikot zurück haben?

Schuld war nur der Wahnsinn. 4:4 steht es nach regulärer Spielzeit im League-Cup-Spiel zwischen Reading und Arsenal, doch Arsenals Giroud und Coquelin haben sich ihrer Trikots bereits erledigt – in Richtung Zuschauer! Und fordern sie nun zurück, schließlich will die Nachspielzeit auch noch ausgetragen werden. Ob das funktioniert?

Wenn zwei sich streiten, freut sich der Schwarzmarkt

Wenn zwei sich streiten, freut sich der Schwarzmarkt

Herrliche Szenen am Rande des Sieges von Tottenham Hotspur gegen Southhampton. Zwei in die Jahre gekommene Herren rangeln um das Matchworn-Trikot von Brad Friedel wie zwei Teenager um die Schulschönheit. Happy End in diesem Fall? Naja, erkauft.

Das Video der Woche

Das Video der Woche

Stell dir vor, du kickst mit deinen Freunden ein bißchen auf dem Bolzplatz rum und plötzlich fragen dich Usain Bolt, Asafa Powell und Yohan Blake, ob sie mitmachen können. Genau das passierte ein paar Jugendlichen im englischen Uxbridge. Glück für die schnellsten Männer des Planeten: Sie durften tatsächlich mitspielen.

Miss. MISS!!

Miss. MISS!!

England hat schon wieder im Elfmeterschießen versagt. Warten wir mal, ob es auch diesmal hübsche Werbenachdreher zum großen Scheitern gibt. So wie 1996, als sich Gareth Southgate von seinen Kollegen verarschen lassen musste...

Go England

Go England

Warum haben die Engländer eigentlich immer so viele Fans bei den Welt- und Europameisterschaften am Start? Hier ist die Antwort:

The Great Game

The Great Game

Was ist Fußball? »The Great Game« von 1945 erklärt es. Fantastische historische Aufnahmen in exzellenter Bildqualität. Kommentiert vom legendären BBC-Journalisten Raymond Glendenning. Dauer: 28:25 Minuten.

Hier die Original-Beschreibung des British Council Film Department Catalogue: »A famous footballer tells how boys learn football at school and describes the part the game plays in British life. Most towns have their teams, and matches are played every Saturday. Almost everyone takes an interest in these matches, and at the end of the winter the best two teams play in the ›Cup Final‹ for ›the Cup‹, a silver trophy kept by the winners until the next year.«

Seiten