Choreo

Wie Union Berlin seine Pokalhelden von 1968 gefeiert hat

Wie Union Berlin seine Pokalhelden von 1968 gefeiert hat

Für immer Eisern!

Vor fünfzig Jahren gewann Union Berlin als Außenseiter den FDGB-Pokal. Gelegenheit genug, um mit einer gigantischen Choreo die Helden von einst und den größten Vereinsmoment der DDR-Geschichte zu feiern. 

Wie die Stimmung vor dem Belgrader Derby war

Wie die Stimmung vor dem Belgrader Derby war

Blitzlichtgewitter

Englische Woche auch in der serbischen Liga, wo sich gestern Abend Partizan und Roter Stern Belgrad gegenüberstanden. Und auch wenn es nach Abpfiff zu üblen Szenen kam, bei Anpfiff verbrannten die Fans von Roter Stern mal eben die nationalen Silvestervorrat.

Making-of einer ziemlich geilen Choreo

Die Geschichte eines Kultvereins

In Meppen wird grad Meisterschaft gefeiert. Und da zeigen die Jungs aus dem Emsland, dass eine geile Choreo manchmal nicht viel Geld oder große Tribünen braucht, sondern nur kleine Details, Videos mit Patinaanstrich und ganz viel Liebe.

Erstligareife Choreo in der Bezirksliga

Erstligareife Choreo in der Bezirksliga

Die blaue Wand

Wir ziehen den Hut vor der Choreo anlässlich des Bezirksligaspiels TSV Schwieberdingen gegen SV Germania Bietigheim. Die Schwieberdinger feiern dieses Jahr ihr 110-jähriges Bestehen. Wir gratulieren.

Seiten