Champions League

Wieso das Wunder von Rom uns allen so gut tut

Wieso das Wunder von Rom uns allen so gut tut

Danke

Rom schlägt Barcelona mit 3:0 und zeigt, dass uns der Fußball auch im Jahr 2018 noch begeistern kann. Dafür sollten wir uns bedanken. Bei Rom, bei Manolas, beim Fußballgott und beim FC Barcelona.

Warum wir uns ein Finale zwischen Rom und Sevilla wünschen

Warum wir uns ein Finale zwischen Rom und Sevilla wünschen

Ungleiche Brüder

Neben den üblichen Verdächtigen haben es auch der AS Rom und der FC Sevilla ins Champions-League-Viertelfinale geschafft. Deren Trainer Eusebio Di Francesco und Vincenzo Montella sind dicke Freunde. Und längst für Kiew verabredet.

Warum Besiktas wegen der freilaufenden Katze die Uefa am Hals hat

Warum Besiktas wegen der freilaufenden Katze die Uefa am Hals hat

Artikel 16.1

Ein bisschen Cat-Content könnte dem türkischen Meister Besiktar noch teuer zu stehen kommen. Weil eine Katze während des Champions-League-Achtelfinals auf dem Platz spazieren ging, hat die Uefa ein Disziplinarverfahren eröffnet.  

Eine Ode an Ricardo Quaresma

Eine Ode an Ricardo Quaresma

Zwischen Genie und Wahnsinn

Eine Karriere als permanente Gratwanderung: Ricardo Quaresmas Spiel schreibt Geschichten von großer Kunst und großen Widersprüchen, von Liebe und Hass, von Rabonas und Faustschlägen. Ein Leben zwischen Genie und Wahnsinn. Und doch so wunderschön.

Wer ist Besiktas Trainer Senol Günes?

Wer ist Besiktas Trainer Senol Günes?

Istanbul’s Secret

Senol Günes hat mit Besiktas zwei Meisterschaften in Folge geholt, als erster türkischer Verein eine Champions-League-Gruppe gewonnen und trifft heute im Achtelfinale auf Bayern München. Wer ist der Trainer? Und warum ist er so erfolgreich?

Seiten