Champions League

Die 11FREUNDE-Presseschau vom 12.4.2013

Die 11FREUNDE-Presseschau vom 12.4.2013

See you in Wembley

Bayern gegen Barca, BVB erwartet Real, Abstiegskampf in der Bundesliga und Vuvuzelas vielleicht verboten. Die Nachrichten des Tages in der 11FREUNDE-Presseschau.

Jurgen Klopp in english!

Jurgen Klopp in english!

Wüsste man nicht, dass Jürgen Klopp sich gerade über das gewonnene Champions-League-Viertelfinale freut, könnte man denken, er sei gerade zwei Iron Men gelaufen. Im Anzug. Schön.

Real gegen Galatasaray – Ein spanisch-türkischer Classüco?

Real gegen Galatasaray – Ein spanisch-türkischer Classüco?

»Wir sind das Barca der Türkei«

Mit Real Madrid wartet im Champions-League-Halbfinale bereits sein zweiter Ex-Klub auf den ehemaligen Schalker Hamit Altintop. Eine ähnlich emotionale Zerrissenheit wie im Duell mit seiner Heimatstadt im Viertelfinale, ist beim Deutsch-Türken aber nicht zu befürchten. Denn in der Startelf der »Königlichen« war Altintop in etwa so häufig zu finden wie Axel Schulz in einem Friseursalon.

Wie die Engländer nach Deutschland blicken

Wie die Engländer nach Deutschland blicken

Nicht zu bezwingen, also kaufen!

Nach dem Champions-League-Debakel für Chelsea und ManCity stellt der englische Fußball sich selbst in Frage. Stattdessen schwärmen englische Medien und Fans vom Modell der Bundesliga-Teams. Das kann auch zur Gefahr für deutsche Klubs werden, berichtet unser England-Experte Titus Chalk.

Zur Entlassung von Roberto Di Matteo

Zur Entlassung von Roberto Di Matteo

Ohne Argumente

Einen Tag nach der 0:3-Pleite gegen Juventus Turin wurde Roberto Di Matteo als Trainer beim FC Chelsea entlassen. Nur sechs Monate nach dem er den Klub zum Champions-League-Titel geführt hatte. Unser England-Experte Titus Chalk geht der Frage nach, ob Di Matteo überhaupt eine Chance hatte.

Ein Loblied auf die deutschen CL-Teilnehmer

Ein Loblied auf die deutschen CL-Teilnehmer

Die beste Bundesliga aller Zeiten

Schon einen Spieltag vor dem Ende der Gruppenphase stehen alle drei deutschen Teilnehmer im Achtelfinale der Champions League. Das zeigt nicht nur die individuelle Klasse von Schalke, Dortmund und den Bayern – sondern auch die einzigartige Qualität der Bundesliga.

Die Analyse des Fußball-Wochenendes – Der 11FREUNDE-Videobeweis

Die Analyse des Fußball-Wochenendes – Der 11FREUNDE-Videobeweis

Spart Dortmund sich für Europa auf?

Bundesliga, Pokal, Champions League, Videobeweis – Die beiden 11FREUNDE-Experten Köster und Kirschneck sind Profis genug, um sich diese extreme Vierfachbelastung keineswegs anmerken zu lassen. Und so moderieren sich die beiden Hochleistungsplauderer durch die Analyse des abgelaufenen Wochenendes. Und während Kirschneck doch so gerne ein Loblieb auf Tim Wiese singen will, holt Köster einen katastrophalen Torwartpatzer aus der Videofundkiste. Außerdem versuchen beide auch noch Borussia Dortmund zum Champions-League-Favoriten zu ernennen – scheitern aber kläglich.

Der BVB und der englische Torwart

Der BVB und der englische Torwart

Hart und sehr schmerzlich

Borussia Dortmund hätte gegen Manchester City einen Sieg verdient gehabt. Dass es nicht dazu kam, verdanken die Citizens einer fragwürdigen Schiedsrichterentscheidung und Joe Hart, dem angeblich besten englischen Torhüter der letzten 20 Jahre.

Ein Leben mit Manchester City

Ein Leben mit Manchester City

»This is how it feels to be City!«

Borussia Dortmund trifft heute Abend in der Champions League auf den englischen Meister Manchester City. Für unsere Spezialausgabe über den britischen Fußball sprachen wir mit Cyril Mintz und Martin Allweis, die seit über 60 Jahren Anhänger der Citizens sind.

Seiten