Bundesliga

Jong Tae-Se schießt jetzt Supertore

Jong Tae-Se schießt jetzt Supertore

Martial Rads

Erinnert sich noch jemand an Jong Tae-Se, früherer nordkoreanischer Volksheld und für kurze Zeit auch in Diensten von VfL Bochum und 1. FC Köln? Der Mann spielt mittlerweile in China, hat offenbar Unterricht bei Jet Li genommen und schießt jetzt kungfuartige Supertore.

Zum Verbleib von Eberl

Zum Verbleib von Eberl

Der Maximizer

Max Eberl bleibt Sportdirektor bei Borussia Mönchengladbach, wechselt nicht zu Bayern München. Warum das die beste Nachricht für alle Fohlen-Fans ist und trotzdem Humor-Potential besitzt.

Seiten