Boykott

Wie sich Dynamo Dresden mit seinen Fans solidarisiert

Wie sich Dynamo Dresden mit seinen Fans solidarisiert

Nachkriegszeit

Weil sie dem DFB beim Auswärtsspiel in Karlsruhe per Fanmarsch den Krieg erklärten, erhielten in der vergangenen Woche mehrere Fans von Dynamo Dresden Strafbefehle. Der Verein stellt sich demonstrativ hinter sie. Und sogar vom ewigen Rivalen kommt Unterstützung.

Wie Union Berlin mit dem Stimmungsboykott umgeht

Wie Union Berlin mit dem Stimmungsboykott umgeht

Neven walks alone

Am Sonntag protestieren die Unioner Ultras mit einer Schweigeviertelstunde gegen das »Konstrukt RB Leipzig«. Aus dem Verein kommt dabei anfangs wenig Unterstützung. Nur einer steht eisern hinter den Fans.

Wie kamen die Legia-Fans ins Stadion?

Wie kamen die Legia-Fans ins Stadion?

Einfach gekommen

Trotz eines Auswärtsfahrtsverbots sind einige Legia-Fans nach Dortmund und ins Stadion gekommen. So gelangten sie an ihre Eintrittskarten.

Ukraines Sorge vor einem EM-Boykott

Ukraines Sorge vor einem EM-Boykott

Abseitsposition

Weil die ukrainische Oppositionsführerin Julija Tymoschenko in Haft sitzt und zur medizinischen Behandlung nicht nach Deutschland gebracht wird, erwägte die Bundesregierung einen EM-Boykott. Doch wem ist damit geholfen?

Seiten