Betzenberg

Der große Hinrundenrückblick: 1. FC Kaiserslautern

Der große Hinrundenrückblick: 1. FC Kaiserslautern

Kellerkinder

Nach einer Saison in ungeahnten Höhen hat der 1. FC Kaiserslautern am zweiten schweren Jahr nach dem Aufstieg zu knabbern. Derzeit steht man auf einem Relegationsplatz, vor allem, weil sich die »Roten Teufel« weigern, das Tor zu treffen.
1973: Lautern - Bayern 7:4

1973: Lautern - Bayern 7:4

Das Wunder vom Betzenberg

Als alle Welt den FCK beim 1:4-Rückstand hilflos der variablen Taktik des FC Bayern ausgeliefert sah, bahnte sich das »Wunder vom Betzenberg« an. Gemeinsam mit dem »sid« blicken wir zurück auf den 20. Oktober 1973.  
Der Niedergang des FCK (1)

Der Niedergang des FCK (1)

Eiszeit in der roten Hölle

Bibbern auf dem Betze: Der 1. FC Kaiserslautern taumelt Richtung dritte Liga. Seit zehn Jahren fällt der Traditionsclub fast nur noch durch sportliche Inkompetenz, Intrigen und Misswirtschaft auf. Der Niedergang der Roten Teufel - ein Rückblick.

Andreas Brehme im Interview

»Jäggi war der Untergang«

Die alte Garde um Fritz Walter schwor sich, niemals ein Amt beim FCK zu bekleiden. Andreas Brehme traute sich – und wurde zum unglücklichsten Trainer der Vereinsgeschichte. Doch das war nur der Anfang von Ende. Hier blickt er zurück.

Friedrich und Wieschemann im Interview

„Atze, du wurdest zerstört“

Der FCK droht ins Bodenlose zu fallen. Nicht wenige geben den ehemaligen Vereinsbossen Jürgen „Atze“ Friedrich und Dr. Robert Wieschemann die Schuld. Wir sprachen mit ihnen über Größenwahn, Rufmord und das schmutzige Fußballgeschäft.