Auswärtsfahrt

34 Stunden im Bus zum Auswärtsspiel

34 Stunden im Bus zum Auswärtsspiel

»Ich glaube, wir haben uns verfahren«

Heiko Rothenpieler begleitete seinen FC Schalke zum Europapokalspiel nach Bukarest. 34 Stunden einfache Fahrt. Ein Bericht über Straßenhunde,  Costa Cordalis & Friends, unzähmbare Eisenlungen und die Erkenntnis, dass Hartz IV mit dem Begriff »Armut« so rein gar nichts zu tun hat.

Mein Lieblingseuropapokalspiel: Porto-Schalke 2008

Mein Lieblingseuropapokalspiel: Porto-Schalke 2008

Drachentöter

Das ist nicht normal, das ist Europapokal. Ron Ulrich machte sich im März 2008 auf nach Porto – und landete zunächst in Manolos Kneipe in Valencia. In Porto allerdings wurde alles getoppt, als Manuel Neuer den Drachen tötete und portugiesische Kellner wild durch die Luft sprangen.

Die Auswärtsfahrt meines Lebens (5)

Die Auswärtsfahrt meines Lebens (5)

Jenseits in Afrika

Mit Roger Milla auf dem Tennisplatz, mit Tony Baffoe am Pool und im nigerianischen Mannschaftsbus. Die Afrikameisterschaft 1992 im Senegal war ein Turnier mit Fußballern zum Anfassen. Christoph Biermann über die Auswärtsfahrt seines Lebens.

11FREUNDE unterwegs: BVB-Fans erzählen ihre kuriose Athen-Reise

11FREUNDE unterwegs: BVB-Fans erzählen ihre kuriose Athen-Reise

Drei Tage am Flughafen

Klaus Torgau und seine beiden Freunde wollten eigentlich nur zum BVB-Spiel nach Athen. Doch dann hingen sie einen halben Tag am Hamburger Flughafen, liefen mit Atlanten umher und fanden sich im Auto eines ungewöhnlichen Taxifahrers wieder.
Auswärts mit Liverpool

Auswärts mit Liverpool

Hitlers Manschettenknöpfe

Der FC Liverpool muss im zweiten Europa League Halbfinale heute Abend bei Atletico Madrid auf einen Großteil seiner Auswärtsfans verzichten, ein Vulkan ist Schuld. Es gab mal Zeiten, da wäre den Scousers auch das herzlich egal gewesen...

Seiten