Amateurfußball

Wie ein Pfosten alle zum Narren hielt

Wie ein Pfosten alle zum Narren hielt

Das Spiel seines Lebens

Unser Autor hat tausende Spiele gesehen. Aber das Finale im West Lancashire Cup 2004 war das irrste von allen. Weil eine Torlatte sich wie magisch an einen Ball klammerte. Während der Torwart bewusstlos in seinem Kasten lag. Das Protokoll eines Wahnsinns.

Das Amateurspiel meines Lebens (3)

Das Amateurspiel meines Lebens (3)

Das Traktor-Inferno

Raus aus dem Sozialen Brennpunkt, wollten die Eltern unseres Autors. Doch als dieser auf dem Fußballplatz seiner neuen Heimat, dem glorreichen SV Bölhorst-Häverstädt, angelangte, war die erste Massenschlägerei schon im Gange.

Tag der Amateure: Diese Klubs sind dabei (3)

Tag der Amateure: Diese Klubs sind dabei (3)

Sixpack? Steht im Kühlschrank

Ein Verein braut ein Tag-der-Amateure-Dosenbier. Eine Mannschaft singt eine eigene Vereinshymne. Ein Team nennt sich Rote Laterne. Am 8. Oktober ist ordentlich was los in Deutschlands Amateurligen. Wo lohnt sich der Besuch?

Kreisliga-Tacklings - so gemeingefährlich ist nur der Amateurfußball

Kreisliga-Tacklings - so gemeingefährlich ist nur der Amateurfußball

Das tritt sich fest

Morgen erscheint endlich unsere Spezialausgabe zum Amateurfußball. Zur Einstimmung gibt's vorab schon mal die härstesten Kreisligafouls. Als kleine Erinnerung daran, dass ihr in Zukunft vielleicht doch wieder auf Knöchelschoner setzen solltet... 

Amateurfans meutern gegen den eigenen Klub

Amateurfans meutern gegen den eigenen Klub

Das Monster ganz unten

Die Fans des englischen Neuntligisten Clapton FC machten bei jedem Spiel Bambule, der Zulauf in der Fanszene war massiv. Dann erhöhte der Verein die Eintrittspreise und die Fans protestierten. Schöne Geschichte von unseren Freunden von Copa90 über den Kampf gegen den Wahnsinn, der langsam von oben in die Amateurligen tropft. 

Besser spät als nie: Das schönste Hallentor des Winters

Besser spät als nie: Das schönste Hallentor des Winters

Wie im Fluss

Der Winter neigt sich dem Ende zu, da flattert uns dieses Sahnestück von einem Hallentor in den Postkasten. Spieler kommt rein und zaubert sich einmal über das gesamte Feld. Geil! Und dazu noch Teil einer liebevollen Kurzdoku über die Wintersaison des kleinen TUS Hilter aus dem Landkreis Osnabrück. Als klassenniedrigster Klub erlebte der Verein eine Hallensaison im Rausch und hatte dazu auch noch einen Kameramann dabei. Wir empfehlen mal einen Blick in die herrliche Videodoku >>>

Seiten