Abstiegskampf

Zur Situation von Werder Bremen

Zur Situation von Werder Bremen

Ringelpiez mit Absteigen

Zwölf Spiele, elf Punkte: Seit dem vergangenen Wochenende befindet sich Werder Bremen ganz offiziell im Abstiegskampf. Wäre es da nicht langsam mal Zeit, in Panik zu geraten?

Wie der Saisonstart von 1860 ablief

Wie der Saisonstart von 1860 ablief

Im Sog des Grünwalders

Streit mit dem Investor, Klagen gegen die eigenen Fans und die Rückkehr eines verlorenen Sohnes. Die Sommerpause bei 1860 war nicht gerade harmonisch. Nun startet der ehemalige Bundesligist in die Drittligsaison und spricht schon jetzt vom Abstiegskampf.

Weshalb ein Abstieg von Hannover nur logisch wäre

Weshalb ein Abstieg von Hannover nur logisch wäre

Meister der Unruhe

Hannover 96 könnte der erste Absteiger dieser Saison sein. Vielleicht tut das dem Klub sogar gut. Denn wieder einmal war das Drumherum wichtiger als der Sport. 

Zur Entlassung von Markus Weinzierl

Zur Entlassung von Markus Weinzierl

Replik eines Gescheiterten

Markus Weinzierl ist nicht länger Trainer des VfB Stuttgart. Bei der Suche nach den Gründen lenkte er die Schuld zuletzt auf seine Spieler. Dabei ist die Sache eigentlich ganz einfach.

Hannover 96 gegen Schalke 04 im Liveticker

Hannover 96 gegen Schalke 04 im Liveticker

Serdar nicht für!

Hannover spielt besser als gewohnt, zeigt Einsatz, hat sogar ein paar Chancen – und verliert trotzdem gegen Schalke. Weil sich der Vize-Meister am Ende bei Torschütze Suat Serdar bedanken kann. Ließ sich nicht lange bitten: der Liveticker. 

Spieler des Spieltags: Michael Esser

Spieler des Spieltags: Michael Esser

Hannovers letzte Hoffnung

Für den eigenen Präsidenten ist der Abstieg von Hannover 96 quasi schon besiegelt. Falls es doch noch etwas mit dem Klassenerhalt werden sollte, muss sich nicht nur Martin Kind bei seinem Torwart bedanken. Und bei dessen Diätplan.

10 Dinge über Tabellenletzte

10 Dinge über Tabellenletzte

Ich geh' mit meiner Laterne

Franken, Februar 2019: Beim 1. FC Nürnberg wird es wild. Kein Sportvorstand, kein Trainer, Tabellenletzter. Aber Kopf hoch, liebe Club-Fans: Es gibt noch Hoffnung. Vielleicht braucht es einfach nur eine zünftige Kabinenschlägerei.

Seiten