50+1

Vorschläge für die Zukunft von 50+1

Vorschläge für die Zukunft von 50+1

Klatschpappen-Koeffizient

Wenn 50+1 fällt, muss es klare Regeln geben. Kompromisse zwischen Klubs und Investoren sind aber gar nicht so einfach. Wir haben mal einen Blick in den Schlachtplan der DFL geworfen.

Warum dem AC Mailand die wahre Krise erst noch bevorsteht

Warum dem AC Mailand die wahre Krise erst noch bevorsteht

Am Abgrund

Beim AC Mailand geht es nicht nur sportlich drunter und drüber. Denn, liebe Gegner von 50+1, seht mal, was mit dem Club gerade passiert: Die »Rossoneri« röcheln im Würgegriff eines US-Hedgefonds – und die UEFA ermittelt längst.

Großer Protestmarsch gegen Klubbesitzer in England

Großer Protestmarsch gegen Klubbesitzer in England

»Everybody Out«

Wer wissen will, warum die 50+1-Regelung wichtig ist, muss nur nach England schauen. Dort formiert sich großer Widerstand gegen Klubbesitzer. Eine Situation, die bald eskalieren könnte.

Hart bleiben, Liga!

Hart bleiben, Liga!

Ein Plädoyer für 50+1

Bis auf Hannover stimmen alle Klubs von Bundesliga und Zweiter Liga für die Beibehaltung von 50+1. Markus Hesselmann findet das gut – auch wenn er schon mal die Fußballfunktionäre lobt. Aus Versehen, versteht sich.
Zu Besuch auf der »SpoBis«

Zu Besuch auf der »SpoBis«

Jürgen Klopp hat keine Tapete

Auf dem Sport-Business-Kongress SpoBis wird der Fußball vermarktet. Die Branche lernte, dass die FIFA korrupt ist, amüsierte sich gemeinsam mit Jürgen Klopp und vergaß dabei fast diejenigen, die sich Fußball im Stadion anschauen.

Seiten