3. Liga

Wie der SV Waldhof den DFB vor einem Gesichtsverlust rettete

Wie der SV Waldhof den DFB vor einem Gesichtsverlust rettete

Deckel drauf

Ohne den Punkteabzug durch den DFB hätte Waldhof Mannheim schon vor einer Woche die Rückkehr in den Profifußball gefeiert. Das wollen die »Buwe« heute nachholen – auf dem Platz. Und ignorieren, dass sich der Verband längst in den sportlichen Wettkampf eingemischt hat.

3. Liga: Anetts Ansicht

3. Liga: Anetts Ansicht

Das Wunder des Teams

Aufstieg oder Klassenerhalt feiern am Saisonende die 3. Liga-Vereine, die als konstante Einheit aufgetreten sind. Der Grund dafür ist nach »Anetts Ansicht« simpel und kompliziert zugleich.

3. Liga: Anetts Ansicht

3. Liga: Anetts Ansicht

Fehlentscheidungen in Uerdingen

Stefan Krämer ist nicht länger Trainer des KFC – trotz 2,28 Punkten pro Spiel im Schnitt und Tabellenplatz 4 mit nur zwei Punkten Rückstand auf den Aufstiegsplatz. Präsident und Investor Mikhail Ponomarev will Erfolg um jeden Preis, macht dabei aber entscheidende Fehler.

Der 1. FC Kaiserslautern hat finanzielle Probleme

Der 1. FC Kaiserslautern hat finanzielle Probleme

Am Scheideweg

Ja ja, am Betze brennt’s mal wieder. Diesmal sucht der Verein nach mindestens zwölf Millionen Euro - um die Lizenz für die 3. Liga zu erhalten. Doch der Fall zeigt ein viel größeres Dilemma auf.

Dritte Liga: Anetts Ansicht

Dritte Liga: Anetts Ansicht

Stillstehen gegen den Stillstand

Eindrucksvoll haben die 20 Vereine der 3. Liga am vergangenen Spieltag in einer gemeinsamen Protest- und Solidarisierungsaktion Geschlossenheit gegen die Pläne des DFB demonstriert. Es geht um die Aufstiegsregelung ab der Saison 2020/21.

Drittligisten protestieren am Wochenende gegen den DFB

Drittligisten protestieren am Wochenende gegen den DFB

Kein Ball rollt

Die Drittligisten werden am Wochenende protestieren - und für eine Minute stillstehen. Weil die Regionalligareform zu scheitern droht, und vor allem wegen DFB-Vize Rainer Koch.

Seiten