Alles zur WM

Das volle Programm zur WM in Russland
Dieses Special wird präsentiert von: 
vodafone
Best of 2018: Wie schlimm es wirklich um Neymar steht

Best of 2018: Wie schlimm es wirklich um Neymar steht

Pray for Neymar

Best of 2018: Fassungslosigkeit, Schock, Entsetzen: Nach dem schlimmen Anschlag auf Neymars Knöchel muss sich die Fußballwelt neu sortieren. Kann man solche Tragödien künftig verhindern?

Virtual Reality

Virtual Reality

Mittendrin statt nur dabei

Entspannt auf der Couch sitzen und sich trotzdem fühlen, als wäre man live im WM-Stadion: Das ist keine Zukunftsmusik, sondern dank moderner VR-Technologien schon heute Realität.

soccerwatch.tv

soccerwatch.tv

HD-Helden der Amateurliga

Ein Platz, zwei Teams, kein Schnickschnack, nur echte Fußball-Arbeit. Das Start-up soccerwatch.tv macht den Amateurfußball sichtbar – in HD-Qualität auf dem Handy, Tablet oder im heimischen Wohnzimmer.

Die taktischen Erkenntnisse der WM

Die taktischen Erkenntnisse der WM

Mannschaft schlägt Messi

Jens Hegeler spielt bei Bristol City und hat die Fußball-Analysemethode »Packing« miterfunden. Hier analysiert er die taktischen Erkenntnisse der WM.

Die alternative Elf der WM

Die alternative Elf der WM

Altes Eisen und falsche Socken

Jenseits der großen sportlichen Erfolge hat die WM in Russland auch kleine Geschichten am Rande geschrieben. Wir würdigen sie mit unserer alternativen WM-Elf. 

Wie pfeift man ein WM-Finale, Pierluigi Collina?

Wie pfeift man ein WM-Finale, Pierluigi Collina?

»Nervosität ist kein Problem«

Pierluigi Collina, der Mann mit der Glatze, gilt als der beste Unparteiische aller Zeiten. Heute ist er Chef der Fifa-Schiedsrichterkommision. Wir sprachen einst mit ihm über moderne Spielvorbereitung, zusätzliche Schiedsrichter und den japanischen Kaiser. 

Kroatiens Wunderteam von 1998

Kroatiens Wunderteam von 1998

Der Polemiker und die Feurigen

Kroatien steht im WM-Finale und könnte Weltmeister werden. Kroatien? Kroatien? Da war doch was... 1998! Viertelfinale! Wörns! Suker! 0:3! Wir erinnern uns an eine kroatische Mannschaft, die bis heute ihresgleichen suchte - und jetzt gefunden hat.

Seiten