Thomas Helmer

Als Thomas Helmer gegen Nürnberg das Phantomtor schoss

Als Thomas Helmer gegen Nürnberg das Phantomtor schoss

Phantomschmerz

Am 23. April 1994 erzielte Thomas Helmer einen Treffer, der keiner war. Am Saisonende wurden die Bayern auch deshalb Meister – und Nürnberg stieg ab. Dem Linienrichter Jörg Jablonski kostete das Phantomtor die Karriere.

Über die Namensgebung in Südamerika

Über die Namensgebung in Südamerika

Wann kommt »Messi Maradona« zur Welt?

Namensblüten wie Chaplin, Walt Disney oder Beckenbauer sind in Südamerika keine Seltenheit. Die Gründe dafür sind genauso vielfältig wie die Namen selbst. Der Versuch einer Erklärung.

Bayern vs. Nürnberg – Die größten Spiele

Bayern vs. Nürnberg – Die größten Spiele

Wer wird der nächste Zarate?

Franken gegen Bayern, München gegen Nürnberg. Es ist eines der ewigen Duelle der deutschen Fußball-Geschichte. Wir erinnern an die ganz großen Spiele der vergangenen Jahrzehnte.

Was machen die Helden von 1996?

Was machen die Helden von 1996?

Die Titelträger

Bei der Europameisterschaft in England vor 16 Jahren haben sie den letzten großen Titel für Deutschland geholt. 16 Jahre sind im Fußball ein ganzes Leben. Wie geht es den Helden von damals?

Als Thomas Helmer (nicht) traf

Als Thomas Helmer (nicht) traf

Phantomtor – das Original

Am 32. Spieltag der Bundesligasaison 1993/94 erzielte Bayerns Thomas Helmer gegen den 1. FC Nürnberg ein Tor, das keine war. Hier erinnert sich der Clubberer Manni Schwabl mit Grauen an das Phantomtor.