Stefan Kuntz

Nach der Schweinsteiger-Posse: Wenn Fußballer ausfällig werden

Nach der Schweinsteiger-Posse: Wenn Fußballer ausfällig werden

»Er hat mich Hurensohn genannt«

Ein euphorisierter Schweinsteiger auf dem Tisch, der H****sohn-Gesang, später dann die voreilige Entschuldigung bei ganz Dortmund: Die noch nicht mal gestartete Bundesliga-Saison hat ihr erstes Skandälchen. Wir haben in unserem Archiv gewühlt und präsentieren die zehn schönsten verbalen Ausrutscher des Geschichte.

Hat der FCK illegale Beihilfen kassiert?

Hat der FCK illegale Beihilfen kassiert?

Teufels-Pakt

Der 1. FC Kaiserslautern soll illegale Beihilfen in Höhe von rund 100 Millionen Euro erhalten haben. Verein und Stadt wehren sich, gestehen aber erstmals öffentlich ein, dass Verluste in der 2. Liga völlig normal seien.

Die 11FREUNDE-Presseschau vom 03.09.2013

Die 11FREUNDE-Presseschau vom 03.09.2013

Nachzügler

Das Finale der englischen Transferperiode, ein Remis im Montagsspiel und die deutsche Fraktion bei Arsenal. Die Nachrichten des Tages in der 11FREUNDE-Presseschau.

Die 11FREUNDE-Presseschau vom 30.10.2012

Die 11FREUNDE-Presseschau vom 30.10.2012

Der Selfmade-Man

Der Präsident des Berliner Athletik Klubs wurde vor dem Pokalspiel gegen 1860 München porträtiert. Wir erinnern an 1992 und den größten Triumph in der Geschichte von Werder Bremen. Und Messi sprach über die Vergangenheit und seine Idole. Die Nachrichten des Tages in der 11FREUNDE-Presseschau.

Stefan Kuntz im Interview

„Ich wäre fast geplatzt“

1991 brachte Stefan Kuntz als FCK-Kapitän seinem Idol Fritz Walter die Meisterschale. Doch in der Folge erlebte er den schleichenden Niedergang des Vereins. Wir sprachen mit ihm über Identitätsverlust, Abstiegsangst und bittere Tränen.