Ronaldinho

Ronaldinho hat es immer noch drauf

Ronaldinho hat es immer noch drauf

Passt gut!

Gestern spielten Legenden von Real und Barcelona gegeneinander. Mit dabei: Karembeu, Mendieta, Morientes, Davids, Guily und natürlich Ronaldinho. Der beim 3:2-Sieg seiner Truppe was machte? Genau: alle drei Tore mit Zuckerpässen auflegte. 

Zum Geburtstag von Ronaldinho

Zum Geburtstag von Ronaldinho

Ein Mann wird zum Außerirdischen

Es gibt diese Momente im Leben, die wir niemals vergessen: der erste Kuss, die erste Million, das erste Mal diesen Clip mit Ronaldinho sehen und sich fragen: Ist das echt? Dieses Video war tatsächlich das erste Video, das bei Youtube eine Million Klicks generierte. Wir verneigen uns. Vor einer Werbung. Vor einem Mann. Alles Gute zum Geburtstag, Ronnie.

Untenrum Frei-Stoß-Compilation

Untenrum Frei-Stoß-Compilation

Am Boden zerstört

Einfach nur eine Zusammenstellung der 15 schönsten Freistöße, die kackdreist unter der Mauer hindurch geschossen ihren Weg ins Tor fanden. 

Der König kehrt zurück

Der König kehrt zurück

Ro! Nal! Din! Ho!

In Indien begeistert gerade eine Fantasie-Futsal-Wettbewerb die Zuschauer. Mit dabei u.a.: Ronaldinho. Der hier mal gleich fünf Hütten aufs Parkett zaubert. Wer ganz genau hinschaut, erkennt im gegnerischen Team Paul Scholes.

Einfach nur Ronaldinho beim Doppeltunnel zusehen

Einfach nur Ronaldinho beim Doppeltunnel zusehen

Hole in two

Ein Hoch auf die Benefizspiele dieser Welt. Denn nur wegen diesen Kicks haben wir die Möglichkeit noch einmal Ronaldinho beim Bällestreicheln zu bestaunen. 

Happy Birthday, Ronaldinho

Happy Birthday, Ronaldinho

Halb Mensch, halb Zirkuspferd

Mit Ronaldinho hat heute einer unserer allerliebsten Fußballer aller Zeiten Geburtstag. Wir feiern mit einer Compilation seiner größten Geniestreiche, sagen »Happy Birthday, Ronnie« und verneigen uns in tiefer Dankbarkeit.

Ronaldinho verlässt Europa

Ronaldinho verlässt Europa

Oh Ronnie!

Ronaldinho, der einst beste Fußballer der Welt, verließ im Januar 2011 den AC Mailand und ging zurück nach Brasilien. Dort will er wieder der Alte werden und sich für die WM 2014 rüsten. Wir glauben nicht mehr daran – leider.

Seiten