Roman Weidenfeller

Roman Weidenfeller über seine Karriere

Roman Weidenfeller über seine Karriere

»Es war großes Kino«

Nach 16 Jahren im Dress des BVB beendet Roman Weidenfeller seine Karriere. Im Interview spricht er über die Stimmung in der BVB-Kabine, seine Englisch-Kenntnisse und Arjen Robben. 

Die verzwickte Torwartsituation beim BVB

Die verzwickte Torwartsituation beim BVB

Roman-Rotation

In der Europa League hält Roman Weidenfeller überragend. Warum spielt in der Bundesliga trotzdem der andere Roman?

Die 11 des Spieltags (14)

Die 11 des Spieltags (14)

Ohlala!

Franck Ribéry ist neuer Rekordfranzose, Karim Bellarabi packt die Sense aus und Eric-Maxim Choupo-Moting hrubescht Schalke zum Sieg. Schob wieder Sonderschichten am Kopfballpendel - unsere 11 des Spieltags

Die 11 des Spieltags (33)

Die 11 des Spieltags (33)

Der letzte Dinosaurier

Dino Hermann atmet noch, Martin Harnik ist der Mann aus Stahl, Götze und Pizarro daddeln ein bisschen und Marwin Hitz ist schneller als Neo. Immer noch ganz durcheinander - unsere 11 des Spieltags.

Roman Weidenfeller und der DFB

Roman Weidenfeller und der DFB

Die unendliche Geschichte

Über acht Jahre forderten Trainer, Mitspieler, Fans oder Journalisten Roman Weidenfellers Berufung in die Nationalmannschaft. Nun ist es endlich soweit. Die Chronik einer Nominierung.