Robin Dutt

Robin Dutt kritisiert Fan-Protest

Robin Dutt kritisiert Fan-Protest

Die Dynamo-Verschwörung

Bochums Trainer Robin Dutt kritisiert den Schweigeboykott der deutschen Fanszenen – und wittert einen kruden Plan aus Dresden. Er ist nicht der Einzige, der das Anliegen der aktiven Fans nicht verstanden hat. Ein Kommentar.

Die 11 des Spieltags (24)

Die 11 des Spieltags (24)

Bremer Moderne

In Bremen entsteht Kunst, in Köln macht Anthony Ujah einen eigenen Streichelzoo auf, und die Bayern können doch noch verlieren. Zumindest Dante. Schon immer auf der Verliererstraße: die 11 des Spieltags.

Allofs, Preetz & Co.

Allofs, Preetz & Co.

Mein Geschwätz von gestern

Michael Preetz, Klaus Allofs und Robin Dutt handeln entgegen ihrer Aussagen. Immer mehr Bundesliga-Manager versuchen sich im Meinungsslalom. Doch in Spanien und England geht es noch wilder zu.

Werders Neuer Victor Skripnik

Werders Neuer Victor Skripnik

Wir sind doch eine Familie!

Victor Skripnik soll den SV Werder Bremen nicht nur vor der Zweitklassigkeit bewahren. Seine noch größere Aufgabe besteht darin, aus dem Verein wieder eine Familie zu machen. Gelingt ihm das, wäre sogar der Abstieg zu verschmerzen.

Die 11 des Spieltags (7)

Die 11 des Spieltags (7)

Verstehen Sie Spaß?

Arjen Robben veräppelt halb Hannover, Köln lässt den Kettenhund von der Leine und in Hamburg googelt Uli Stein den Weg nach Canossa. Hätte früher nichtmal das Ballnetz getragen - unsere 11 des Spieltags

Werder-HSV in der Spielanalyse

Werder-HSV in der Spielanalyse

Grün-weiße Kampfschweine

Das Leben eines HSV-Fans ist eine Achterbahnfahrt: Nach dem Erfolg über den BVB verlieren die Hamburger das wichtige Nordderby. Die 11FREUNDE-Taktikanalyse erklärt, wieso Werder Bremens Strategie voll aufging.

Werder - Hannover in der Spielanalyse

Werder - Hannover in der Spielanalyse

Die Rückkehr der Raute

Werder Bremen kehrt zur Raute zurück und schafft damit den wichtigen Sieg gegen Hannover 96. Die 11FREUNDE Taktikanalyse erklärt, wieso Robin Dutt mit dieser Entscheidung richtig lag.

Nach Werders erneutem Pokal-Aus

Nach Werders erneutem Pokal-Aus

Dreimal ist Bremen schlecht

Die Niederlage von Werder Bremen in der 1. Runde des DFB-Pokals gegen den Drittligisten aus Saarbrücken tut dem Werder-Anhang doppelt weh. Nicht nur die peinliche Pleite an sich schmerzt – mit dem negativen Pokal-Triple ist auch ein Mythos zerstört.

Seiten