Ricardo Quaresma

Eine Ode an Ricardo Quaresma

Eine Ode an Ricardo Quaresma

Zwischen Genie und Wahnsinn

Eine Karriere als permanente Gratwanderung: Ricardo Quaresmas Spiel schreibt Geschichten von großer Kunst und großen Widersprüchen, von Liebe und Hass, von Rabonas und Faustschlägen. Ein Leben zwischen Genie und Wahnsinn. Und doch so wunderschön.

Triumph der Kurve reloaded

Triumph der Kurve reloaded

Quaresma kann es noch

Ricardo Quaresma, der alte Winkelfuß, hat es noch drauf. Hier schnörkelt er den Ball gegen Norwegen ins lange Eck und macht uns ganz verliebt.

Ricardo Quaresma mit Traumtor im Testspiel

Ricardo Quaresma mit Traumtor im Testspiel

Frühform hat ein Gesicht

Ricardo Quaresma gilt gemeinhin als der Typ Spieler, der zu wenig aus seinen Möglichkeiten gemacht hat. Ja, man kann sagen, so richtig gut war er eigentlich immer nur auf der Playstation. Pünktlich zur EM in Frankreich scheint er jedoch wieder das richtige Gefühl im Fuß gefunden zu haben. Geile Hütte!

Quaresma kann es noch

Quaresma kann es noch

Außenrist-Unterlatte-Winkeltor

Gut, Quaresma ist und bleibt eine alte Fummelkutte. Aber das kann ja ab und an auch gur gehen. So wie bei diesem Fantasietor, das der Mann am Wochenende aus dem Köcher zog. Wir sagen: Es steht nicht umsonst das schöne Wort »Superbock« auf seinem Trikot.

EM-Angeberwissen

EM-Angeberwissen

Van Persie – der Künstler

Wer denkt, dass er schon alles über die Europameisterschaft weiß, den lassen wir mal so richtig ins Leere laufen. Skandale, Kuriositäten, Statistiken - das 11FREUNDE-Angeberwissen kennt keine Gnade. Heute im Angebot: Ein künstlerischer Spielervater, ein dänischer Groupie, ein Deutscher mit Fisch-Spitznamen und ein Portugiese mit kriminellen Bekannten.