Rafael van der Vaart

Rafael van der Vaart

Rafael van der Vaart

»Immer geglaubt, dass ich der beste der Welt bin«

Er spielte bei Real Madrid und war in Hamburg ein Weltstar. Rund um die Bekanntgabe seines Abschiedsspiels haben wir mit Rafael van der Vaart gesprochen. Über die Erwartungshaltungen beim HSV, holländische Besonderheiten und eine Entwicklung im Fußball, die ihm gar nicht gefällt.

Als van der Vaart noch Traumtore in Hamburg machte

Als van der Vaart noch Traumtore in Hamburg machte

Volle Vaart voraus

Heute feiert Rafael van der Vaart seinen 34. Geburtstag. Und wir wünschten, er wäre wieder 24 und würde in Hamburg regelmäßig Bälle in den Winkel wuchten. Schluchz. Und: Alles Gute!

Die besten Hackentore

Die besten Hackentore

Hacke? Spitze!

Am Wochenende hat Olivier Giroud das wahrscheinlich großartigste Hackentor aller Zeiten geschossen. Aber stimmt das überhaupt? Werfen wir einen Blick in unsere Videogalerie der schönsten Hackentore.

Die große Saisonvorschau: HSV und Ingolstadt

Die große Saisonvorschau: HSV und Ingolstadt

Love Hurts

In Hamburg wird ein Füßchen von Weltformat gesucht, in Ingolstadt gibts kein Heldentum, schwer wird's für beide - die Saisonvorschau.

Haben Sie gut geschlafen, Rolf Fuhrmann?

Haben Sie gut geschlafen, Rolf Fuhrmann?

»Ich habe von Brötchen geträumt«

»Du stellst heute Fragen! Ich weiß nicht, was los ist mit Dir. Hast Du schlecht geschlafen, oder was?«, fragte gestern Rafael van der Vaart »Sky«-Reporter Rolf Fuhrmann. Ein Anruf bei Rollo.

Seiten