Pele

Maradonas verrückte WM-Show

Maradonas verrückte WM-Show

Der Expertenrunde

»De Zurda« ist die meist beachtete Sendung rund um die WM. Diego Maradona inszeniert sich, seine Sätze gehen um die Welt. Ein Klamauk an der Außenlinie zwischen Sport und Politik. Wir haben uns die 60 Minuten Diego-Show angetan.

Brasilien-Kroatien im 11FREUNDE-Liveticker

Brasilien-Kroatien im 11FREUNDE-Liveticker

Man of the Match

Altes brasilianisches Sprichwort: »Einem geschenkten Foul schaut man nicht ins Maul.« Und so nahm die Selecao den Elfmeter verblüfft, aber allzu gern entgegen. 3:1 hieß am Ende gegen Kroatien. Und in Katar steigen die Hoffnungen auf den Weltmeistertitel 2022 ins Unermessliche. Eher down: der Ticker.

WM-Geschichte (1): Fußballpionier Arthur Friedenreich

WM-Geschichte (1): Fußballpionier Arthur Friedenreich

Der spielende Mensch

Arthur Friedenreich war der erste farbige König des Fußballs. Doch 40 Jahre vor Pele war für einen wie ihn die Zeit noch nicht reif. So trat er leise ab, ohne sich bei einem Turnier mit den Weltbesten messen zu können. Mit Friedenreich starten wir unsere Serie »WM-Geschichte«. Vorfreude ist schließlich immer noch die beste Freude.

Ein Nachruf auf Eusébio

Ein Nachruf auf Eusébio

Der Panther

Eusébio war einer der besten Fußballer aller Zeiten, seine Karriere ein beständiger Quell großer Heldengeschichten. Jetzt ist er im Alter von 71 Jahren gestorben.

Franz Beckenbauer in New York

Franz Beckenbauer in New York

Lehrjahre eines Kaisers

Aus dem verschlafenen München zog es Franz Beckenbauer im Sommer 1977 ins Epizentrum des Disco-Infernos. Als Teil von New York Cosmos, der  von einem Medienkonzern erdachten Supergruppe, wurde zwischen Giants Stadium und »Studio 54«  aus dem deutschen Kaiser ein Mann von Welt.

Seiten