Marco Reus

Die 11 des Spieltags

Die 11 des Spieltags

Nachricht von Sam

Dank Alex Meier schwebt Eintracht Frankfurt weiter auf rosaroten Wölkchen, Marco Reus jubelt nicht, René Adler macht den HSV immer besser und Sidney Sam hat eine Nachricht für uns – die 11 des Spieltags.

Lucien Favre vermisst Marco Reus

Lucien Favre vermisst Marco Reus

Stille Sehnsucht nach dem Beschleuniger

Nach dem 2:2-Unentschieden gegen den HSV spricht Gladbachs Trainer Lucien über die positiven Dinge, die er von seiner Mannschaft gesehen hat. Er will in die optimistisch in die Zukunft blicken und nicht mehr über die Vergangenheit mit Marco Reus nachdenken. Und tut es dann doch.

Bundesliga-Vorschau: Borussia Dortmund

Bundesliga-Vorschau: Borussia Dortmund

Keep smiling!

Über Kloppo lacht die Sonne, mit Dortmund lacht die ganze Welt. Oder so ähnlich. Der Gute-Laune-Trainer und sein Gute-Laune-Klub haben zwar einen Gute-Laune-Japaner verloren, sich dafür aber eine Gute-Laune-Granate gesichert. Könnte also wieder eine fröhliche Saison werden.

Manni Breuckmann über den Spieler der Saison

Manni Breuckmann über den Spieler der Saison

Ein Angreifer der Sonderklasse

Wenn am Freitag im Hamburg »Die 11«, der hübsche Preis der 11FREUNDE-Redaktion, an ausgewählte Fußballer, Trainer, Fans und Manager vergeben wird, steht er ganz oben auf dem Podium: Marco Reus. Eine Laudatio von Manni Breuckmann.

EM-Angeberwissen

EM-Angeberwissen

The Body

Wer denkt, dass er schon alles über die Europameisterschaft weiß, den lassen wir mal so richtig ins Leere laufen. Skandale, Kuriositäten, Statistiken - das 11FREUNDE-Angeberwissen kennt keine Gnade. Heute im Angebot: Ein deutscher Körper und eine italienische Herkunft.

Pro & Contra: Zur Sperre von Jermaine Jones

Pro & Contra: Zur Sperre von Jermaine Jones

Denn er wusste (nicht), was er trat

Im Pokal-Achtefinale trat Jermaine Jones Gladbachs Marco Reus vorsätzlich auf dessen verletzten Fuß. Nun wurde der Schalker vom DFB-Sportgericht für acht Wochen gesperrt. Total überzogen, findet das Alex Raack. Absolut in Ordnung, meint Andreas Bock.
Zu Besuch im Gladbacher Jugendinternat

Zu Besuch im Gladbacher Jugendinternat

An die Wand genagelt

Selten gab es im deutschen Fußball eine solche Fülle von hoch veranlagten Talenten. Die Ernte der jahrelangen Arbeit in den Jugendinternaten wird gerade eingefahren. Zu den besten Standorten zählt Borussia Mönchengladbach. Ein Blick hinter die Kulissen.

Seiten