Johan Cruyff

Als Johan Cruyff die Fußballwelt aus den Angeln hob

Als Johan Cruyff die Fußballwelt aus den Angeln hob

Cruyff Turn

Vor genau 43 Jahren hob Johan Cruyff in der WM-Gruppenphase gegen Schweden die Fußballwelt aus den Angeln - und brach Jan Olsson gleich noch die Beine. Mit einer einzigen kleinen Drehung. 

Als Mario Kempes Argentinien mit dem WM-Titel beschenkte

Als Mario Kempes Argentinien mit dem WM-Titel beschenkte

El Matador

Mario Kempes wird heute 64 Jahre alt. Glückwunsch! Weshalb wir auf sein größtes Spiel zurückblicken: Das WM-Finale '78 im eigenen, vom Militärregime unterdrückten, Land. Kempes schoss zwei Tore und besiegte in der Verlängerung die als unbesiegbar geltenden Niederländer. 

Johan Kramer über Cruyff

Johan Kramer über Cruyff

»Er war mehr als ein Spieler«

In einem Kurzfilm beleuchtet Regisseur Johan Kramer die besondere Beziehung zwischen Johan Cruyff und Horacio Sequi. Im Interview spricht er über »Horacio & Johan«, Cruyffs Vermächtnis und den besten Spieler der Welt.

Retro-Fund: Der Trick, der Johan Cruyff unsterblich macht

Retro-Fund: Der Trick, der Johan Cruyff unsterblich macht

Ich bin dann mal weg

Johan Cruyff hat viel für den Fußball getan. Auf und neben dem Platz. Und dieser eine Trick wird für immer seiner sein. Wir fordern: Jeder sollte beim nächsten Spiel zumindest einen »Cruyff-Turn« einbauen.

Rotterdam-Fans ehren Johan Cruyff

Rotterdam-Fans ehren Johan Cruyff

Wo Feindschaft aufhört

Die Rivalität zwischen Ajax Amsterdam und Feyenoord Rotterdam ging schon desöfteren über die Grenzen des guten Geschmacks hinaus. Auch Sparta und Feyenoord sind jetzt nicht unbedingt das, was man als Freunde bezeichnen würde. Doch am Todestag von Ajax-Legende Johan Cruyff, der seine Karriere einst in Rotterdam ausklingen ließ, ruht alle die Feindseligkeit und das Spiel zwischen Feyenoord und Sparta wird in der 14. Minute für Standing Ovations unterbrochen. Groß!

Zum Tod von Johan Cruyff

Zum Tod von Johan Cruyff

Der Missionar

Johan Cruyff war Genie, Lebemann und Vordenker. Jetzt ist der vielleicht größte Kreative des Weltfußballs gestorben. Ein Nachruf.

Romario wird 50

Romario wird 50

Sturm und Drang

Romario galt als Genie des Strafraums, aber auch als unausstehlicher Egomane. Bis zur Geburt seiner Tochter. Eine Würdigung zum 50. Geburtstag.

Seiten