Joachim Löw

Gegen Griechenland hofft Deutschland auf Özil

Gegen Griechenland hofft Deutschland auf Özil

Ästhetik gegen Antike

Joachim Löw stimmt seine Mannschaft auf das Duell mit Griechenland ein – den Ahn allen Mauerfußballs. Dabei setzt der Bundestrainer auf eine Explosion seines kreativen Häuptlings Mesut Özil.

Wie Deutschland defensive Dänen besiegte

Wie Deutschland defensive Dänen besiegte

Gewagt, gewonnen

Gegen die Dänen tun sich die Deutschen unerwartet schwer – erst das späte Tor von Lars Bender erlöst die Mannschaft, die nun im Viertelfinale auf die Griechen trifft.

Mehr als Hurrafußball

Mehr als Hurrafußball

Neue deutsche Sachlichkeit

Die Mannschaft von Joachim Löw sucht nach der Balance aus Verwegenheit und Vernunft. Nach den Siegen gegen Portugal und Holland ist sie auf dem Weg dorthin einen wichtigen Schritt voran gekommen.

Der Bundestrainer und der Balljunge

Der Bundestrainer und der Balljunge

Alles gut, Fehler erlaubt

Früher galten die Deutschen als bärbeißig, lustfeindlich und stur, heute macht sogar unser Bundestrainer Gags auf Spitzenniveau. Gestern haute er einem Balljungen die Pille unterm Arm weg. Unser Autor Dirk Gieselmann hat dabei genau hingeschaut. Eine Beobachtung.

EM-Angeberwissen

EM-Angeberwissen

Des Wodkas Advocaat

Wer denkt, dass er schon alles über die Europameisterschaft weiß, den lassen wir mal so richtig ins Leere laufen. Skandale, Kuriositäten, Statistiken - das 11FREUNDE-Angeberwissen kennt keine Gnade. Heute im Angebot: Der griechische Jogi Löw, drei musikalische Tschechen, ein Pole mit Blasenproblemen und ein großzügiger Russland-Trainer.

Trotz Toren: Zweifel an Mario Gomez

Trotz Toren: Zweifel an Mario Gomez

Der umstrittene Held

Mario Gomez erzielte den wichtigen Siegtreffer gegen Portugal. Doch außer dem Tor gelang dem Angreifer vom FC Bayern München nicht besonders viel - er nahm kaum am Spiel der deutschen Mannschaft teil

Seiten