Dieter Hecking

Der 11FREUNDE Zweitliga-Check: HSV

Der 11FREUNDE Zweitliga-Check: HSV

Alle Uhren auf Null

Uhr weg, Hymne weg. Und auch die sportliche Führung hat der HSV ausgetauscht. Statt auf verklärte Traditionspflege will der Klub künftig auf hanseatisches Understatement setzen – oder es zumindest versuchen, denn da ist ja immer noch Klaus-Michael Kühne. 

Zur Trainerkrise in der Bundesliga

Zur Trainerkrise in der Bundesliga

Neuer Anspruch

Ob Gladbach oder Stuttgart, Schalke, Wolfsburg oder Berlin, die vielen Trainerwechsel weisen auf ein grundsätzliches Problem hin. Doch es gibt eine Lösung dafür.

Nach dem Formtief von Gladbach

Nach dem Formtief von Gladbach

Fortschritt durch schlecht spielen

Borussia Mönchengladbach befreit sich mit einem 1:0-Sieg gegen Mainz aus der Krise – und das, obwohl sie schwächer auftraten als zuletzt. Und sich in einer Sache von fast allen Bundesliga-Teams unterscheiden.

Spieler des Spieltags: Nico Elvedi

Spieler des Spieltags: Nico Elvedi

Nachwuchsführungskraft

Vor der Saison erklärte er sich bereit, mehr Verantwortung zu übernehmen. Dass es etwas länger dauerte, bis Nico Elvedi Chef wurde, lag an seinem Naturell und einer Blinddarmentzündung. Aber definitiv nicht an seinen überragenden Passquoten.

Hofmanns Weg zum besten Achter der Liga

Hofmanns Weg zum besten Achter der Liga

Free Hoffi

Lange galt Jonas Hofmann in Gladbach als Chancentod und Transferflop. Zweieinhalb Jahre blieb er ohne Tor, wechselte ständig die Positionen. Dann tat Dieter Hecking das Unglaubliche - und Hofmann blüht auf.

Darum kriselt es bei Gladbach

Darum kriselt es bei Gladbach

Heck

Die Mannschaft ausgepfiffen, Dieter Hecking angezählt: Fünf Gründe, warum Borussia Mönchengladbach in die Krise geschlittert ist.

Seiten