Diego Maradona

Was Sie noch nicht wussten...

Was Sie noch nicht wussten...

Als Maradona für Tottenham spielte

In der neuen Ausgabe von 11FREUNDE erinnern wir in der »Momentaufnahme« an den Auftritt von Superstar Diego Maradona gegen den SV Meppen. Lest hier die Geschichte, wie »El diez« einst einen historischen Gastauftritt für die Tottenham Hotspur gab...
Die größten Fußball-Skandale

Die größten Fußball-Skandale

Koks, Frauen, Fußball

Paolo Guerrero hat sich mit seinem Flaschenwurf ungewollt in die Sphären der großen und kleinen Skandale gehievt. Seine Attacke auf einen Fan wird in keinem Rückblick fehlen. Eine kleine Übersicht der großen Fußball-Skandale.
Goikoetxeas Horrorfoul an Maradona

Goikoetxeas Horrorfoul an Maradona

Wie Holz, das bricht

Andoni Goikoetxea ist nicht ohne Grund auf Platz eins unserer Liste der härtesten Fußballer der Welt gelandet. Der »Schlächter von Bilbao« grätschte sich brutaler als jeder andere seiner Zunft durch die Stadien dieser Welt. Trauriger Höhepunkt: sein Foul gegen den jungen Diego Maradona, der deshalb beinahe seine Karriere hätte beenden müssen. Erinnerungen.
Argentiniens WM-Helden erinnern sich an Mexiko '86

Argentiniens WM-Helden erinnern sich an Mexiko '86

Die verhöhnte Seleccion

Die eigenen Fans verabschiedeten Diego Maradona und Kollegen mit Spott in Richtung WM 1986 in Mexiko. Heute, 25 Jahre später, erzählen Argentiniens Spieler, warum sie trotzdem als gefeierte Helden in die Heimat zurückkehrten.
...und der Vatikan empörte sich: »Pervers!«

...und der Vatikan empörte sich: »Pervers!«

Die teuersten Spieler aller Zeiten

Mit 15 Millionen Euro Ablöse ist Luiz Gustavo der zweitteuerste Spieler, der je innerhalb der Bundesliga gewechselt ist. International wird schon lange mehr gezahlt, wie ein Blick auf die Geschichte der Transferrekorde zeigt.
Die besten WM-Bilder

Die besten WM-Bilder

Album eines Turniers

Heute kommt unser WM-Sonderheft auf den Markt. Wer es bis dahin nicht mehr aushalten kann, den wollen wir mit Bildern der WM-Geschichte versorgen. Von 1930 bis 2006, von Enrique Ballesteros bis Zinedine Zidane.

Seiten