Danny Latza

Darum muss die Bundesliga bei Kopfverletzungen sensibler werden

Darum muss die Bundesliga bei Kopfverletzungen sensibler werden

Fürs Protokoll

Am Samstag stand Nürnbergs Christian Mathenia bis zum Abpfiff im Tor. Trotz eines schmerzhaften Zusammenpralls. Denn in der Bundesliga werden Kopfverletzungen noch immer verharmlost. Warum sich das ändern muss.