Carlos Valderrama

Kolumbien bei der Copa

Kolumbien bei der Copa

Vereint für ein Land

14 Jahre nach dem letzten Triumph bei der Copa trauen Experten den Kolumbianern den nächsten ganz großen Wurf zu. In dem vom Bürgerkrieg gezeichneten Land hat die Auswahl eine geradezu überirdische Bedeutung.

Was macht eigentlich Carlos Valderrama?

Was macht eigentlich Carlos Valderrama?

Hairliche Aussichten

Trotz Radamel Falcao ist Carlos Valderrama in Kolumbien nach wie vor der beliebteste Fußballer aller Zeiten. Jetzt will er in die Politik gehen.

Erfundene Gespräche (5): Die Auferstehung

Erfundene Gespräche (5): Die Auferstehung

»Ich bin nur ein bisschen müde«

Was Jesus Christus erst am dritten Tage gelang, schaffte Carlos Valderrama, Kapitän der kolumbianischen Nationalmannschaft, bei der WM 1990 schon nach wenigen Minuten: Die Auferstehung von den Toten. Wir haben ihn belauscht.