Bruno Labbadia

Können HSV-Fans noch leiden?

Können HSV-Fans noch leiden?

Der Nächste, bitte!

Slomka, Zinnbauer, Knäbel? Entlassen! Tuchel? Nun ja. Man kann als HSV-Fan dieser Tage weinen, man kann lachen – oder den Zirkus einfach ertragen.

Was macht eigentlich Bruno Labbadia?

Was macht eigentlich Bruno Labbadia?

»Habe wieder richtig Bock«

Bruno Labbadia trainierte den Hamburger SV und den VfB Stuttgart. Vor dem heutigen Spiel der beiden Klubs sprachen wir mit dem 48-Jährigen über schmerzhafte Entlassungen, Herausforderungen des Trainerjobs und seine Zukunftspläne.

Bruno und die GoGo-Girls

Bruno und die GoGo-Girls

Diese fiesen Fernseh-Archive. Irgendwann tauchen die schlimmen Jugendsünden doch wieder auf. Wie in diesem Fall: Bruno Labbadia, zu Gast in einer Talksho, wird mit einem sehr frühen Interview, aufgenommen in New York, konfrontiert.

Die 11 des Spieltags (3)

Die 11 des Spieltags (3)

Mehr als nur eine Farbe

Dieser Spieltag zeigte: Rot ist keine Farbe, Rot ist eine Einstellung. Unsere 11 des Spieltags geht mit beiden Beinen gestreckt voraus und nimmt mit: drei Trainer im selben Boot, Traumtore en masse und mehr Karten als bei Google Maps

Stuttgarts Alexandru Maxim, Regisseur und Fanliebling

Stuttgarts Alexandru Maxim, Regisseur und Fanliebling

Die Variante

Der VfB Stuttgart hat eine mittelmäßige bis grauenhafte Saison hinter sich und steht trotzdem im DFB-Pokalfinale. Das liegt auch am Überraschungsspieler der vergangenen Monate: Alexandru Maxim. Heute könnte er die wenigen Nadelstiche gegen den Favoriten aus München setzen.

Seiten