Alessandro Del Piero

Alessandro Del Piero kann es immer noch

Alessandro Del Piero kann es immer noch

Zona Del Piero

42 Jahre ist Alessandro Del Piero inzwischen alt. Die Bewegungen sehen etwas kantiger aus mittlerweile. Aber der Schuss, der knickt noch immer den Winkel. Träumchen!

Del Piero trifft – per Freistoß

Del Piero trifft – per Freistoß

Immer noch Gold im Fuß

Früher, als wir noch jung und unverdorben waren, brauchte es nicht viel, um uns zu erregen. Die Unterwäscheseiten im Otto-Katalog, die heiße Referendarin – und Freistöße von Alessandro del Piero. Geblieben ist nur noch Del Piero – hier erzielt er sein erstes Tor für seinen neuen Klub Delhi Dynamos. Natürlich per Freistoß.

Alessandro Del Piero wird 40

Alessandro Del Piero wird 40

Zona und doch so fern

Nach Alessandro Del Piero wurde einst eine eigene Zone auf dem Spielfeld benannt, weil er nicht aufhören konnte, von dort zu treffen. Zu seinem vierzigsten Geburtstag erinnert sich 11FREUNDE-Mann Stephan Reich an das gute Gefühl, Freistöße zu lieben.

Werden Sie jetzt Australier, Thomas Broich?

Werden Sie jetzt Australier, Thomas Broich?

»Es gibt Schlechteres, als eine WM zu spielen«

Für den Bundesliga-Zirkus in Mönchengladbach, Köln und Nürnberg schien Thomas Broich nicht gemacht zu sein. Das ehemalige Jahrhunderttalent zog die Notbremse und setzte seine Karriere in Australien fort. Mit solchem Erfolg, dass es Gerüchte um eine WM-Teilnahme mit der australischen Nationalmannschaft gab.

Die 11FREUNDE-Presseschau vom 06.09.2012

Die 11FREUNDE-Presseschau vom 06.09.2012

Buona fortuna, Alessandro!

Sydney lockt Alessandro Del Piero. Kevin Pezzoni erstattet Anzeige. Und Stuttgarts Maza wird Kapitän der mexikanischen Nationalmannschaft. Die Nachrichten des Tages in der 11FREUNDE-Presseschau.