Das Wichtigste zur Bundesliga
Dieses Special wird präsentiert von: 
upday

Bundesliga-Steckbrief: FC Schalke 04

Aber bitte mit Sané

Drei Schalker Eigengewächse verließen im Sommer schweren Herzens ihren Heimatklub, um mit großen Vereinen Titel zu gewinnen, oder gingen, nun ja, zu Crystal Palace. Sitzen die Schalker dem FC Bayern trotzdem im Nacken?

imago

Das sagt der Blogger

Die nächste Saison wird toll, weil... sich der FC Schalke 04 auf einem exzellenten Weg befindet. Verein, Mannschaft und Fans stehen endlich wieder zusammen. - Hassan Talib Haji

Zahlen, bitte

2187 Fehlpässe spielte das Team von Domenico Tedesco in der letzten Saison. Das war der beste Wert aller Klubs der Bundesliga.

9: Naldo (35) ist der Innenverteidiger mit den meisten Scorerpunkte in der Liga.

94: Amine Harit (21) ist sehr schwer zu halten, deshalb ist er der am zweithäufigsten gefoulte Spieler.

Daniel Caligiuri (30) ist mit 100 erfolgreichen Tacklings einsame Liga-Spitze.

Quizfrage

Wie viele Klubs haben ein Bundesligaspiel nach vier Toren Rückstand nicht verloren?

Zugänge

Suat Serdar (1.FSV Mainz 05), Omar Mascarell (Real Madrid), Hamza Mendyl (LOSC Lille), Salif Sané (Hannover 96), Steven Skrzybski (1.FC Union Berlin), Mark Uth (TSG 1899 Hoffenheim), Benjamin Goller (FC Schalke 04 U19)

Abgänge

Thilo Kehrer (FC Paris Saint-Germain), Coke (UD Levante) , Leon Goretzka (FC Bayern München), Max Meyer (Crystal Palace), Luke Hemmerich (FC Erzgebirge Aue), Donis Avdijaj (Willem II Tilburg), Pablo Insua (SD Huesca), Bernard Tekpetey (SC Paderborn 07)

Kreisels neue Kleiderrevolution auf Schalke

Zum ersten Mal in seiner Bundesligageschichte wechselt S04 den Ausrüster und läuft nun in Umbro-Trikots auf. (Erbsenzähler werfen an dieser Stelle ein, dass Schalke in der Saison 1980/81 ab und zu Erima trug. Das stimmt zwar, doch auch damals kam der reguläre Trikotsatz von Adidas.) Die Fans hoffen, dass sich das auf ihren Geldbeutel auswirkt, denn bislang waren die Schalker Replica-Trikots die teuersten der Liga.

Lösung der Quizfrage

Zwei Teams konnten einen Viertore-Rückstand noch aufholen: Der FC Bayern gewann 1976 nach einem 0:4 mit 6:5 in Bochum, Schalke glich in Dortmund noch zum 4:4 aus.