Saison-Check mit Funny van Dannen

„Geil, wenn 96 Meister würde“

Und weiter geht's im großen 11FREUNDE-Saison-Check – diesmal mit Kult-Chansonnier Funny van Dannen. Er offenbart ungeahnte Sympathien mit Hannover 96 und wünscht den „Roten“ das Beste. Von Hertha hingegen erwartet er nichts. Promo Herr van Dannen, wer wird Meister?

Bayern München. Die haben Personal, das nicht zu schlagen sein wird. Daraus eine gute Mannschaft zu formen ist natürlich eine Kunst für sich, die ich Ottmar Hitzfeld aber absolut zutraue. Die größten Konkurrenten werden Stuttgart und Leverkusen sein.

Und wer sollte Meister werden?

Ich würde es Schalke gönnen, aber die kriegen das eh nicht gebacken. Die Idee eines Lincoln wird fehlen. Ich fände es aber auch geil, wenn Hannover Meister würde.

[ad]

Wer steigt ab?

Die üblichen Verdächtigen: Cottbus bräuchte wieder solche Glücksgriffe wie Radu und Munteanu, um sich zu halten. Bielefeld wird es auch ganz schwer haben. Ich glaube, dass es wieder lange eng sein wird am Ende der Tabelle.

Welcher Verein wird am meisten enttäuschen?

Hertha traue ich traditionell wenig zu. Bei denen ist in näherer Zukunft nichts zu erwarten. Die machen einfach nichts aus dem Potenzial internationaler, welches in der Hauptstadt rumläuft.

....am meisten überraschen?

Hannover 96. Dieter Hecking ist ein sehr guter Trainer, die Mannschaft ist zusammengewachsen, und dem Mike Hanke traue ich eine gute Saison zu. Auch wenn er nicht mein Traumspieler ist.

Auf welches neue Gesicht freuen Sie sich am meisten?

Ich hab im Moment eigentlich keinen im Auge. Vielleicht der Ribéry, der hat schon eine gewisse Klasse.

Wen werden Sie am meisten vermissen?

Keinen.

Welcher Job in der Bundesliga würde Sie reizen?

Wenn, dann möchte ich auch spielen. Am liebsten bei Hannover. Alle Jobs abseits des Platzes haben mich nie interessiert.

Welcher Trainer fliegt als Erster?

Friedhelm Funkel ist immer im Blickfeld, wenn es um den ersten Rauswurf geht. Für Rudi Bommer wird es auch ganz schwierig, der hat nicht so ein Standing in seinem Verein wie Becker in Karlsruhe oder Pagelsdorf in Rostock.

Was wird aus Peter Neururer?

Von mir aus könnte der gerne wiederkommen. Ich fand den immer erfrischend. Jeder Verein, der einen Typen mit Schmackes sucht, sollte ihn nehmen.

Wer ist der unangenehmste Gegenspieler der Liga?
Den Typ des fiesen, gemeingefährlichen Spielers gibt’s – glaube ich – gar nicht mehr. Zumindest sind die gemeinen Typen heute nicht mehr so auffällig wie früher.

In welchem Stadion herrscht die beste Stimmung?

Das weiß ich nicht. Ich bin zu selten im Stadion.

Welcher Verein fehlt in der Bundesliga?

Köln, weil das mein Lieblingsklub ist, und sie mit ihrem Image die Liga bereichern würden: Chaotisch, am Rande des Skandals, aber doch irgendwie glamourös. Das Gleiche trifft auch auf 1860 zu. Wenn solche Vereine wie Wolfsburg oder Leverkusen in der Liga spielen, ist es einfach traurig, dass Klubs wie Kaiserslautern, Sechzig oder Köln zweite Liga spielen. Paarungen wie Wolfsburg gegen Cottbus haben einfach keinen Glanz.

Sportschau oder arena?

Ganz klar: Sportschau. Obwohl die sich auch immer näher an diese scheiß »ran«-Sendung annähern. Aber ich bin ein Nostalgiker: Sportschau wurde schon immer geguckt. Auf kurz oder lang wird die Übertragung vom Fußball in der Sportschau aber aussterben. Die nachwachsende Generation gewöhnt sich ja mehr und mehr ans Bezahlen für Fußball.

----------

Hier geht's zum Saisoncheck mit Jan Weiler www.11freunde.de/ballkultur/102974 .

Alles zu Hannover 96 .