3. Liga

kicker: Keine Drittliga-Lizenz für Offenbach

Kickers Offenbach erhält laut eines Berichts des Fachmagazins kicker keine Lizenz für die kommende Saison in der 3. Fußball-Liga. Kickers Offenbach//

Köln - Kickers Offenbach erhält laut eines Berichts des Fachmagazins kicker keine Lizenz für die kommende Saison in der 3. Fußball-Liga. Der Lizenzierungsausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) habe dem früheren DFB-Pokalsieger die Zulassung wegen eines Formfehlers verweigert. Zuvor waren dem OFC wegen Verstößen im Rahmen des Zulassungsverfahrens bereits zwei Punkte abgezogen worden, dennoch schaffte der Traditionsverein den Klassenerhalt.

"Der Lizenzierungs-Beschwerdeausschuss wird sich am Montag mit der Thematik befassen", sagte Mediendirektor Ralf Köttker dem Sport-Informations-Dienst (SID).

Der mit neun Millionen Euro verschuldete Klub hatte zuletzt verkündet, die Lizenzunterlagen am Dienstag fristgerecht beim DFB eingereicht zu haben. Zuvor hatte die Stadtverordneten-Versammlung dem Sanierungskonzept des Klubs zugestimmt.