WM

Brasilien testet vor der WM bereits in Moskau

Fußball-Rekordweltmeister Brasilien bestreitet knapp drei Monate vor der WM in Russland schon einen Härtetest in Moskau. PIXATHLON/PIXATHLON/SID/

São Paulo - Fußball-Rekordweltmeister Brasilien bestreitet knapp drei Monate vor der WM in Russland schon einen Härtetest in Moskau. Am 23. März 2018 trifft der Mitfavorit auf den Gastgeber. Das teilte der brasilianische Verband CBF am Dienstag mit. Vier Tage später ist Brasilien Gegner der deutschen Nationalmannschaft in Berlin.

Das Team um Superstar Neymar hatte die südamerikanische WM-Qualifikation überlegen als Erster abgeschlossen und sich bereits im März als erste Mannschaft neben Gastgeber Russland für die Endrunde qualifiziert. Die Vorbereitung auf die WM beginnt am 10. November in Lille gegen Japan, vier Tage später ist England in London Gegner.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!