Italien

Neapel und Inter trennen sich im Spitzenspiel torlos

Der SSC Neapel und Inter Mailand haben sich im Spitzenspiel der italienischen Serie A torlos voneinander getrennt. AFP/SID/ALBERTO PIZZOLI

Neapel - Der SSC Neapel und Inter Mailand haben sich im Spitzenspiel der italienischen Serie A torlos voneinander getrennt. Damit hat Double-Gewinner Juventus Turin am Sonntag die Chance, mit einem Sieg bei Udinese Calcio an das Spitzenduo heranzurücken. Neapel (25 Punkte) und Inter (23) bleiben nach dem intensiven Duell in dieser Saison ungeschlagen.

In der zweiten Partie des Tages schlug Sampdoria Genua den FC Crotone 5:0 (3:0) und rückte in der Tabelle mit 17 Punkten auf Platz fünf vor.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!