International

Pokal: Paris ohne Probleme eine Runde weiter

Titelverteidiger Paris St. Germain hat im französischen Fußball-Pokal mit einem Kantersieg die Runde der letzten 32 Teams erreicht. AFP/SID/JEAN-SEBASTIEN EVRARD

Paris - Titelverteidiger Paris St. Germain hat im französischen Fußball-Pokal mit einem Kantersieg die Runde der letzten 32 Teams erreicht. Die Mannschaft aus der Hauptstadt gewann beim Ligakonkurrenten Stade Rennes 6:1 (4:0). 

Der brasilianische Superstar Neymar (17., 43.), Kylian Mbappe (9., 75.) und Angel di Maria (24., 74.) trafen doppelt. Der deutsche Weltmeister Julian Draxler wurde in der 61. Minute eingewechselt.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!