International

Pokal: Paris ohne Probleme eine Runde weiter

Titelverteidiger Paris St. Germain hat im französischen Fußball-Pokal mit einem Kantersieg die Runde der letzten 32 Teams erreicht. AFP/SID/JEAN-SEBASTIEN EVRARD

Paris - Titelverteidiger Paris St. Germain hat im französischen Fußball-Pokal mit einem Kantersieg die Runde der letzten 32 Teams erreicht. Die Mannschaft aus der Hauptstadt gewann beim Ligakonkurrenten Stade Rennes 6:1 (4:0). 

Der brasilianische Superstar Neymar (17., 43.), Kylian Mbappe (9., 75.) und Angel di Maria (24., 74.) trafen doppelt. Der deutsche Weltmeister Julian Draxler wurde in der 61. Minute eingewechselt.