International

England und Brasilien trennen sich 0:0

Keine Tore im Duell der Ex-Weltmeister: England und Brasilien haben sich zum Abschluss des Länderspieljahres in einer schwachen Partie 0:0 getrennt. AFP/SID/IAN KINGTON

London - Keine Tore im Duell der Ex-Weltmeister: Die Fußball-Größen England und Brasilien haben sich zum Abschluss des Länderspieljahres in einer schwachen Partie 0:0 getrennt. Im Wembley-Stadion holten die stark verjüngten Three Lions vier Tage nach dem torlosen Remis gegen Deutschland somit erneut einen Achtungserfolg.

Brasilien war mit Superstar Neymar und dem Ex-Leverkusener Renato Augusto in der Startelf zwar lange überlegen, blieb vor dem Tor aber zu harmlos. Die beste Chance vergab Fernandinho, der in der 76. Minute aus großer Distanz den Pfosten traf.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!