International

Tevez: "Chinesische Spieler auch in 50 Jahren nicht wettbewerbsfähig"

Der argentinische Fußballstar Carlos Tevez macht sich in seiner Wahlheimat China keine Freunde. AFP/SID/CHANDAN KHANNA

Shanghai - Der argentinische Fußballstar Carlos Tevez, mit einem angeblichen Jahresgehalt von 38 Millionen Euro bei Shanghai Shenhua fürstlich entlohnt, macht sich in seiner Wahlheimat keine Freunde. "Chinesische Spieler haben von Natur aus nicht die technischen Fähigkeiten wie Südamerikaner oder Europäer, die schon als Kinder Fußballspielen gelernt haben. Auch in 50 Jahren werden sie nicht wettbewerbsfähig sein", sagte der Angreifer dem französischen TV-Sender SFR Sport.

Tevez steht im Reich der Mitte seit seinem Wechsel von den Boca Juniors in die Super League im Januar in der Dauerkritik. In 13 Ligaspielen gelangen dem 33-Jährigen nur drei Tore. Zuletzt hatte Trainer Jingui Wu ihn wegen Übergewichts für mehrere Spiele aus dem Kader gestrichen.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!