FIFA

OCA-Boss Al-Sabah sichert Blatter seine Unterstützung zu

Ahmad Al Fahad Al Sabah, Präsident des asiatischen Olympia-Rates OCA, hat FIFA-Präsident Joseph S. Blatter seine volle Unterstützung zugesichert. SID-IMAGES/SID-IMAGES/AFP/

Jakarta - Scheich Ahmad Al Fahad Al Sabah, Präsident des asiatischen Olympia-Rates OCA, hat dem in der Kritik stehenden FIFA-Präsident Joseph S. Blatter seine volle Unterstützung zugesichert. Er unterstütze eine weitere Kandidatur Blatters an der Spitze des Fußball-Weltverbandes, sagte Scheich Ahmad am Rande eines Besuches der indonesischen Hauptstadt Jakarta. "Ich spreche für Kuwait. Wir werden Blatter nach Kräften unterstützen und es niemandem erlauben, Blatter herauszufordern."

Zwar begrüßte er die Bewerbung des jordanischen Prinzen Ali bin Al-Hussein (39), diese kommt nach Einschätzung des 51-Jährigen aber nicht zum geeigneten Zeitpunkt. "Ich glaube, dass es für ihn zu früh ist, ein solches Amt zu bekleiden."

Blatter strebt eine fünfte Amtszeit an der Spitze der FIFA an. Prinz Ali und der Franzose Jérôme Champagne sind die Gegenkandidaten des Schweizers. Ihnen werden aber lediglich Außenseiterchancen eingeräumt.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!