England

Liverpool-Stürmer Salah unterstützt Kampagne für Frauenrechte

Stürmer Mohamed Salah vom englischen Fußball-Erstligisten FC Liverpool setzt sich für die Frauenrechte in seinem Heimatland ein. AFP/SID/PAUL ELLIS

Kairo - Stürmer Mohamed Salah vom englischen Fußball-Erstligisten FC Liverpool setzt sich für die Frauenrechte in seinem Heimatland ein. Der ägyptische Nationalspieler unterstützt eine UN-gesponserte Kampagne, die Gewalt gegen Frauen in dem afrikanischen Land bekämpft, in dem sexuelle Übergriffe weit verbreitet sind.

"Ich bin ein Mann, der verstanden hat, dass Männer und Frauen die gleichen Rechte und Verantwortungen haben", schrieb der 25-Jährige auf seinen Social-Media-Kanälen. Dort postete er ein animiertes Video, das den respektvollen Umgang mit Frauen lehren soll. 

Der derzeit beste Torschütze der Premier League hatte sein Team mit einem Elfmetertreffer in der Nachspielzeit gegen die Republik Kongo zur WM in Russland geschossen.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!