Bundesliga

Danone Nations Cup: Leipzig will Titel erneut nach Deutschland holen

Das U12-Team von RB Leipzig reist in die USA, um den Titel für Team Germany beim Weltfinale um den Danone Nations Cup erfolgreich zu verteidigen. DANONE/DANONE/SID/

Leipzig - Das U12-Team von Fußball-Vizemeister RB Leipzig fliegt in knapp zwei Wochen in die USA, um den Titel für Team Germany beim Weltfinale um den Danone Nations Cup erfolgreich zu verteidigen. Am 24. September spielen die Leipziger gemeinsam mit Mannschaften aus insgesamt 33 Nationen in der Red Bull Arena in New Jersey um den Siegerpokal. 

Schirmherr des Turniers ist Frankreichs Fußball-Ikone Zinedine Zidane, jetzt Trainer von Champions-League-Sieger Real Madrid. Im letzten Jahr hatten die Nachwuchskicker von Borussia Dortmund den Pokal nach Deutschland geholt.

Leipzig hatte die deutsche Vorentscheidung in Unterhaching im Juni dieses Jahres für sich entschieden. Deutschland spielt in der Gruppe G gegen die Niederlande, China und Ghana um den Gruppensieg. 

Die Veranstaltung ist mit jährlich fast zwei Millionen Teilnehmern aus 32 Nationen das weltweit größte Turnier dieser Altersklasse. Unter dem Motto "Believe in your Dreams" lässt das Weltfinale um den Danone Nations Cup den Traum vieler Kinder wahr werden, einmal an einem internationalen Fußballturnier teilzunehmen. 

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!