Bundesliga

Frings vor Reise nach Hamburg: "Druck beim HSV"

Mit dem ersten Sieg seit fünf Wochen im Rücken und dem wohl unausweichlichen Abstieg vor Augen geht Darmstadt 98 die Partie beim HSV gelassen an. PIXATHLON/PIXATHLON/SID/

Darmstadt - Mit dem ersten Sieg seit fünf Wochen im Rücken und dem wohl unausweichlichen Abstieg vor Augen nimmt Fußball-Bundesligist Darmstadt 98 das Punktspiel beim Hamburger SV am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gelassen in Angriff. "Der Druck liegt sicherlich beim HSV, der gewinnen muss. Wir haben nichts zu verlieren und können befreit aufspielen", sagte Lilien-Coach Torsten Frings am Donnerstag.

Trotz des Erfolgs am vergangenen Spieltag gegen Schalke 04 (2:1) beträgt der Rückstand der Südhessen zum rettenden Ufer noch immer 14 Punkte, bei einem Punktverlust in Hamburg wäre der Abstieg besiegelt. "Der Sieg gegen Schalke hat sehr gut getan und auch Selbstbewusstsein gegeben", sagte Frings dennoch.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!