DFL Stiftung unterstützt Weltkindertag am 17. September

Die DFL Stiftung unterstützt den Weltkindertag 2017 und engagiert sich zusammen mit dem Deutschen Kinderhilfswerk für die Rechte von Kindern. PIXATHLON/PIXATHLON/SID/

Frankfurt/Main - Die DFL Stiftung unterstützt den Weltkindertag 2017 und engagiert sich zusammen mit dem Deutschen Kinderhilfswerk für die Rechte von Kindern in Deutschland. Den Beginn der Kooperation bildet das Weltkindertagsfest am 17. September in Berlin unter der Schirmherrschaft von Bundesfamilienministerin Katharina Barley.

"Wir müssen Kindern wieder mehr Bewegungsfreude vermitteln", sagte Holger Hofmann, Bundesgeschäftsführer des Deutschen Kinderhilfswerkes. Auf Initiative der DFL Stiftung spricht unter anderem Andreas Neuendorf, früherer Bundesliga-Spieler und jetzt U17-Trainer von Hertha BSC, über das Engagement des Profifußballs für Kinder.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!