Bundesliga - VfB Stuttgart

VfB Stuttgart FANPOD

Jetzt seid Ihr dran!

Am vorvergangenen Samstag wollten sich Dusan Minic und seine Kollegen vom VfB Stuttgart Fanpod furios zurückmelden. Doch die herbe Niederlage im Heimspiel gegen Hannover 96 hat den Machern die Sprache verschlagen.

Timo Hildebrand im Interview

„Ein bisschen Angst ist ganz gut“

Kurz sah es so aus, als hätte sich Timo Hildebrand mit seinem Wechsel von Stuttgart nach Valencia verspekuliert. Doch nun hat er seinen Konkurrenten Santiago Cañizares verdrängt und ist stärker denn je. Wir sprachen mit ihm über den nächsten Schritt

Unverdrossene in der Stuttgarter Kurve

Wider den Wankelmut

Die Fans des VfB Stuttgart neigen zu Extremen: Spielt ihr Klub Traumfußball, strömen sie in Massen ins Stadion, stagniert aber der Erfolg, wird „gebruddelt“. Die große Ausnahme bilden die Ultras vom „Commando Cannstatt 97“.

Reporter gesucht!

Live aus dem Stadion: Du

Europapokal, Flutlicht und der FC Barcelona. Nicht nur für den VfB Stuttgart, sondern auch für Dich kann der 2. Oktober ein ganz besonderer Abend werden. Sony und 11FREUNDE suchen für das Spiel einen Reporter.

Max Herre im Interview

„Veh? Was für ein Notnagel!“

Max Herre ist einer der beliebtesten Rapper der Republik. Im Privatleben ist der Mann Fan des VfB Stuttgart. Wir sprachen mit ihm über die sensationelle Meisterschaft, seine eigenen Fähigkeiten am Ball und Fan-Feindschaften im HipHop.

Zecke in Gefahr

„Ich lasse mich nicht verjagen“

Eigentlich hat Andreas Neuendorf, genannt „Zecke“, Berlin verlassen und beim FC Ingolstadt angeheuert, um eine etwas ruhigere Kugel zu schieben. Doch beim Auswärtsspiel in Stuttgart wollte man ihm ans Schlawittchen.

Eure Unterstützung ist gefragt

VfB Stuttgart-Fanpod

Vor fast zwei Wochen hat der VfB Stuttgart ausgerechnet gegen den Karlsruher SC verloren. Höchste Zeit also, dass nun gegen Cottbus der zweite Heimsieg eingefahren wird. Die Macher des VfB-FanPod sind derweil auf Reisen...

Mario Gomez im Interview

„Ich ließ mich nicht feiern“

Noch vor zwei Jahren kannte kein Mensch Mario Gomez. Dann schoss er den VfB Stuttgart zum Titel und wurde nun zum Fußballer des Jahres gewählt. Wie vermeidet es ein junger Mann von 22 Jahren da, die Bodenhaftung zu verlieren?

Krise im Ländle?

Jetz wärde nô abr langsam bös

Der amtierende Meister VfB Stuttgart befindet sich nach vier Spieltagen und nur vier Punkten ohne Zweifel in einer Krise. Noch besprechen Trainer Armin Veh und Manager Horst Heldt die Lage im stillen Kämmerlein. Noch.

Die Champions-League-Gruppen stehen fest

Die Guten aus dem Töpfchen

Die diesjährige Champions-League soll laut dem Bezahlsender Premiere die „stärkste aller Zeiten“ sein. Beim FC Bayern wird man das nicht gern hören – vorausgesetzt, es ist wahr. Ausgelost wurde heute in Monte Carlo. Kai Pahl hat mitgeschrieben.

Fußballer des Jahres: Mario Gomez

König von Deutschland

Vor zwei Jahren kickte er noch in der Regionalliga, heute trohnt Mario Gomez über allen Profis. Die Karriere des frisch gekürten "Fußballer des Jahres" verlief so rasant, dass der Deutsch-Spanier sogar vergaß, Allüren zu entwickeln.

Verletzungswelle in der Bundesliga

Wo tut’s denn weh?

Frankfurt, München, Stuttgart, Bremen: Wohin man dieser Tage auch schaut, die bedauernswerten Bundesligatrainer brauchen für ihre Verletztenlisten schon fast Endlospapier. Sind sie vielleicht selbst schuld an der Misere?

Stuttgarts Superlativ

Der gelassenste Meister

Man sah die Bilder von der Schalenübergabe und vom anschließenden Autokorso und fragte sich: Liegt es an der Überraschung, ist es die Mentalität? Denn der VfB Stuttgart feierte den Titel mit der Gelassenheit buddhistischer Mönche.

Seiten