Bundesliga - SC Freiburg

Wie Papiss Cissé die Liga erstaunt

Wie Papiss Cissé die Liga erstaunt

Geduldsspieler

Für eine Rekordablöse von 1,5 Millionen Euro wechselte Papiss Cissé Anfang des Jahres zum SC Freiburg. Für die Fans war er ein Unbekannter, der Klub nannte ihn »Perspektivspieler«. Nun ist er schneller angekommen, als erwartet.
Der SC Freiburg vor dem Absturz

Der SC Freiburg vor dem Absturz

Die Melancholiker

Dem SC Freiburg scheint kurz vor dem Saisonende die Luft auszugehen – ob der Klub mit der traurigen Offensiv-Vergangenheit den Abstieg noch verhindern kann, ist mehr als fraglich. Dabei würde es ihn gar nicht so hart treffen.
Der mieseste Abstiegskampf

Der mieseste Abstiegskampf

Schlimmes Schneckenrennen

Im Abstiegskampf unterbieten sich die Kellerkinder mit desolaten Leistungen, und nur ein einziger Hoffnungsschimmer bleibt den Teams: Die anderen sind noch schlechter. Was geht vor sich in der Fußball-Problemzone?
Schalke gerät aus dem Tritt

Schalke gerät aus dem Tritt

Torlose Niederlage

Die erste Halbzeit verschlafen, in der zweiten um ein Tor von Bordon gebracht - Schalke musste beim 0:0 in Freiburg mit einem Punkt zufrieden sein. Letztlich kam die Schlussoffensive gegen die heimschwachen Freiburger zu spät.
Ömer Toprak nach seinem Kartunfall

Ömer Toprak nach seinem Kartunfall

»Es gab nie einen Plan B«

Im Juni zog sich der Freiburger Newcomer Ömer Toprak starke Verbrennungen bei einem Kartunfall zu. Seine Karriere schien gefährdet, am letzten Samstag stand er wieder für den SC auf dem Platz. Wir sprachen mit ihm.
Ein Freiburg-Fan in Afrika

Ein Freiburg-Fan in Afrika

Liebesgrüße aus Kamerun

Freiburg-Fan Schorsch Ess lebt in Kamerun, was ihn nicht davon abhält seinem Herzensklub die Treue zu halten. Hier erzählt er von der ersten großen Liebe auf der Tribüne, der vernünftigen Freiburger Erziehung und Mo Idrissou.
So spielt der SC Freiburg

So spielt der SC Freiburg

Kontern, aber langsam

Der SC Freiburg, der seit Volker Finkes Zeiten mit schönem Kurzpassspiel assoziiert wird, führt diesen Stil unter seinem Nachfolger Robin Dutt fort und hat sich gleichzeitig in anderen Bereichen weiterentwickelt. Wir zeigen, wo.
Die Tabelle nach drei Spieltagen

Die Tabelle nach drei Spieltagen

Keine Panik!

Manche Vereine planen schon die Meisterfeier, andere laden ein zum Leichenschmaus. Dabei ist die Tabelle erst drei Spieltage alt. Also ruhig Blut, meint Philipp Köster – der FC Bayern kann sich noch ins gesicherte Mittelfeld retten. 

Seiten