Nationalmannschaften

Die deutsche Elf in der Einzelkritik

Die deutsche Elf in der Einzelkritik

Mannschaft on fire

Nach den Tschechen mussten auch die Nordiren unter der neu gewonnenen Spielfreude der deutschen Mannschaft leiden. Wer dabei das Gaspedal und wer die Kupplung gab, weiß die 11FREUNDE-Einzelkritik.

Die deutsche Elf in der Einzelkritik

Die deutsche Elf in der Einzelkritik

D-Zug DFB

Vier Stunden, 25 Minuten braucht die Deutsche Bahn von Berlin nach Prag, mitten ins tschechische Zentrum. Die DFB-Elf war da deutlich schneller unterwegs. Wer den Express anzog, und wer auf Sambawagen machte, weiß die 11FREUNDE-Einzelkritik.

Die DFB-Elf in der Einzelkritik

Die DFB-Elf in der Einzelkritik

Alles Müller

Jogis Jungs spazieren durch die erste Etappe der WM-Quali. Wer die Richtung vorgab und wer noch etwas Nachhilfe in Sachen »Mission Titelverteidigung« braucht, weiß die Einzelkritik.

Das ist neu bei Europas Nationalteams

Das ist neu bei Europas Nationalteams

Titi und die roten Teufel

Was macht Thierry Henry bei den Belgiern? Warum ist Dänemarks neuer Trainer Jogi Löws Vorbild? Und wieso ist Will Grigg nicht nominiert? Das ist neu bei Europas Nationalteams.

Gedanken zu Steffen Simon

Gedanken zu Steffen Simon

NOOOOOOOOOOOOOOO!!!!

Warum schämen wir uns eigentlich, wenn einem Mann wie Steffen Simon die Gefühle Gassi gehen?

Warum ist Mexiko lediglich im Nachwuchs so stark?

Warum ist Mexiko lediglich im Nachwuchs so stark?

Versetzung gefährdet

Heute starten die Deutschen bei Olympia gegen einen Goldkandidaten. Der Nachwuchs der Mexikaner zählt seit Jahren zur Weltspitze. Warum profitiert davon nicht der A-Kader?

Seiten