Bundesliga - Fortuna Düsseldorf

Die Bolzen-Klubheimtour zu Gast in Düsseldorf

Die Bolzen-Klubheimtour zu Gast in Düsseldorf

Treue Seelen und die Wiederauferstehung

Für die vierte Folge ihrer Klubheimtour reisten die Kollegen von »Bolzen« nach Düsseldorf. Sie sprachen mit Kultspieler Egon Köhnen, dem »Unsung Hero« Bernd Restle und Klubheimwirt Michael Krziwon über die goldenen Siebziger, den sportlichen und wirtschaftlichen Niedergang und die Wiederauferstehung.

Nach Levels: Fußballer als Mobbing-Opfer

Nach Levels: Fußballer als Mobbing-Opfer

Das Gesetz des Dschungels

Der Düsseldorfer Tobias Levels wird von den eigenen Fans gemobbt – weil einst für den Rivalen Borussia Mönchengladbach auflief. Levels ist kein Einzelfall. Zehn Geschichten über Fußballer als Mobbing-Opfer.

Die 11FREUNDE-Presseschau vom 24.5.2013

Die 11FREUNDE-Presseschau vom 24.5.2013

Rein oder raus?!

Düsseldorf rätselt über die Entlassung von Norbert Meier, Jogi Löw äußert sich zum Finale und Volker Finke ist zurück. Die Nachrichten des Tages in der 11FREUNDE-Presseschau.

Der Fußball, die Relegation und ich (1)

Der Fußball, die Relegation und ich (1)

R(h)eines Abstiegsdrama

Was Fans von Kaiserslautern und Hoffenheim durchmachen müssen, haben Teile der 11FREUNDE-Redaktion bereits durch. Hier berichtet Hertha-Anhänger Tobias Ahrens über seine beinahe traumatischen Erfahrungen während des Entscheidungsspiels zwischen der Alten Dame und Fortuna Düsseldorf anno 2012.

Welchen Einfluss hat ein Sportpsychologe im Abstiegskampf, Martin Meichelbeck?

Welchen Einfluss hat ein Sportpsychologe im Abstiegskampf, Martin Meichelbeck?

»In Düsseldorf ist die Angst am größten«

Martin Meichelbeck war lange Zeit Profi beim VfL Bochum und bei der SpVgg Greuther Fürth. Inzwischen ist er Leiter der medizinischen Abteilung und Sportpsychologe bei den Kleeblättern. Ein Gespräch über den Heimfluch der Fürther und Psychologie im Abstiegskampf.

Wer steigt ab? Wer bleibt drin?

Wer steigt ab? Wer bleibt drin?

Bekiffte Faultiere

Vor dem 33. Spieltag zittern noch vier Mannschaften um den Verbleib in der Bundesliga. Doch wer hat die größten Chancen drinzubleiben? Und wer spielt nächstes Jahr wohl eher am Montagabend? Eine Zusammenfassung.

Seiten