2. Bundesliga - FC St. Pauli

Neue Stadionwährung am Millerntor

Weg mit dem Kapital!

Die Vereinsführung des FC St. Pauli will mit dem „Millerntaler“ den bargeldlosen Zahlungsverkehr im Stadion einführen. Die Fans wittern dahinter Kommerzinteressen und laufen Sturm. Hätte man ihnen die Idee doch bloß anders präsentiert!

Benny Adrion in Addis Abeba

Wasser, Fußball und St. Pauli

Benny Adrion, ehemaliger Profi des FC St. Pauli und Initiator der Trinkwasserinitiative „Viva con Agua“, besucht derzeit mit seinem Brunnen-Team das Projektgebiet in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba. Hier sein Lagebericht.

Marcel Eger im Interview

„Boah, was für coole Typen!“

Marcel Eger besuchte ein Hippie-Gymnasium, skatete und interessierte sich für Mädels. Fußball? Ein Hobby für den Lebemann. Bis er bei einem Spiel in Nürnberg die Fans des FC St. Pauli sah. Da wurde ihm klar: Für diesen Club will ich spielen!

Probetraining: Buch

Mein Leben als Fan

Schalke, Werder und St.Pauli aus Sicht ihrer Treusten

Thomas Meggle im Interview

„Den Spagat hinbekommen“

Der FC St. Pauli steht vor einer Zerreißprobe – soll er den Traditionen treu bleiben und vielleicht in Schönheit sterben? Oder sich modernisieren und damit den Ausverkauf riskieren? Wir haben Thomas Meggle um seine Einschätzung gebeten.

André Trulsen im Interview

„Strapse und kurze Hosen“

André Trulsens gute Stube ist das Millerntor. Dort empfängt der frühere Spieler und heutige Trainer des FC St. Pauli seine Gäste. Doch richtig ungezwungen ging es nur im Klubheim bei Brigitte zu. Hier plaudert Trulsen aus dem Nähkästchen.

Marinus Bester im Interview

„Die wollten mich vermöbeln“

Marinus Bester ist auf St. Pauli nicht nur wegen seines Jobs als HSV-Teammanager äußerst unbeliebt. Schon als Spieler provozierte er den Rivalen, wo er nur konnte. Hier erzählt er von seiner Antipathie, die ein Leben lang andauert.

König Boris im Interview

„Schlimmes Wort: Kult“

König Boris von „Fettes Brot“ geht seit 1989 zu den Spielen des FC St. Pauli. Damals war der Verein eine neue, anarchische Erscheinung, nun droht er zum unreflektierten Kultobjekt zu werden. Wie begegnet der Erz-Fan den Event-Touristen?

St. Pauli-Klubheim abgerissen

Tschüss, altes Haus!

„Einen silbernern Löffel, eine Kachel und eine Kakerlake in einer Pappschachtel“ – das war alles, was St. Paulis Organisationsleiter Sven Brux noch aus dem Klubheim retten konnte. Dann kamen zwölf Bagger und machten es platt. Eine Grabrede.

Holger Stanislawski im Interview

„Sehr, sehr viele Modefans“

Im neuen 11FREUNDE-Heft (ab morgen im Handel) ergründen wir den FC St. Pauli. Teamchef Holger Stanislawski, seit 1993 am Millerntor, hat den Mythos vom „etwas anderen Club“ entstehen sehen. Doch nun befürchtet er den Ausverkauf.

11FREUNDE-Jahresrückblick

Als das Polizeipferd kotzte

Das Herz der 11FREUNDE-Mitarbeiterin Ayla Kiran schlägt pro Minute ungefähr tausendmal für ihren Lieblingsverein FC St. Pauli. Das macht pro Jahr ca. 525.600.000 Schläge. Hier Fräulein Kirans EKG in einer verkürzten Fassung.

Die Bild-Zeitung verzählt sich

Eins... zwei – und dann?

Debby Reuter, vermeldet stolz der FCK, sei die einzige weibliche Stadionsprecherin. Die Bild-Zeitung jazzte diese Information in gewohnter Manier zum Jahrhundertphänomen hoch. Einziges Problem: Bild und FCK haben sich verzählt.

Seiten